Sprache

de

Alternatives Label von

Schreibweisen

Kommission verklagt Deutschland vor dem EU-Gerichtshof wegen Nichtumsetzung der Richtlinie über Klimaanlagen in Kraftfahrzeugen, Daimler AG, Deutschland, Europäische Kommission, Fahrzeug-Kältemittel, Klage, Klimaanlagen in Kraftfahrzeugen, Nichtumsetzung der Richtlinie über Klimaanlagen in Kraftfahrzeugen, Richtlinie 2006/40/EG, fluorierte Treibhausgasemit einem Treibhauspotenzial über 150

Schreibweisen werden auch in folgenden Labels verwendet:

Erste zentrale Wasserversorgung in Deutschland, Erste Kanalisation in Deutschland, Erste Kläranlage in Deutschland, Erste Trinkwassertalsperre in Deutschland, Erste Greenpeace Aktion in Deutschland, Erste Umweltambulanzen in Deutschland, Erste Gesundheits- und Reinlichkeitsverordnungen in Deutschland, Klimaschutzziel in Deutschland, Nachhaltiges Deutschland, Fünfte UN-Klimakonferenz in Bonn (COP 5), Deutschlands erstes Bio-Anbieter Verzeichnis geht online, EU-Kommission richtet zwei neue Generaldirektionen für Energie und Klimapolitik ein, EU fördert Ladestationen an Autobahnen, NABU startet bundesweite Kampagne gegen die Förderung von Erdöl und Erdgas mittels der Fracking-Technik, Biozid-Meldeverordnung nach dem Chemikaliengesetz tritt in Kraft, Afrikas Ressourcen im Blickpunkt: erster afrikanischer Bodenatlas, BfN legt ersten Grünland-Report vor, Deutsch-Brasilianische Klimaschutzerklärung, Anwohner stellen Eilantrag auf sofortiger Baustopp in Gorleben, Bundesregierung übermittelt FFH-Bericht zeigt gemischtes Bild von Deutschlands Artenvielfalt, EU-Parlament verurteilt Verzögerungen der Kommission bei hormonell wirksamen Chemikalien, Bundeskabinett beschließt Klimaschutzplan 2050, Deutsche Umwelthilfe startet bisher größte Klagewelle für „Saubere Luft in Deutschland“, Deutscher Aktionstag Nachhaltigkeit, Europäische Kommission genehmigt drei Sorten genveränderter Sojabohnen genehmigt, Kommission schlägt einheitliche „A-G“-Skala für das Energieetikett vor, Deutschland: Luftqualität 2010, Deutschland hinterlegt Ratifizierungsurkunde, UBA-Studie: Repräsentative Erhebung von Pro -Kopf -Verbräuchen natürlicher Ressourcen in Deutschland, Vorläufige Auswertung der Luftqualitätswerte des Jahres 2012, Bundesweite Aktionen zum Ambrosia-Tag, Großtrappen sind in Deutschland akut gefährdet, Länder klagen gegen Atomlaufzeiten, Nordrhein-Westfalen tritt Klage der Städteregion Aachen gegen Atomkraftwerk Tihange bei, StädteRegion Aachen hat Klage beim belgischen Staatsrat eingereicht, Emissionsbericht für 2012 vorgelegt, Europäische Kommission schlägt vor: Verbot des internationalen Handels mit Rotem Thun zu unterstützen, Kabinett beschließt Regierungsprogramm Elektromobilität, Reform der Gemeinsamen Fischereipolitik vereinbart, Kommission verlangt von Deutschland aktivere Bekämpfung von Nitratbelastung im Wasser, Anbau nachwachsender Rohstoffe in Deutschland, Umweltzonen in Deutschland, EU-Kommission veröffentliche eine überarbeitete Liste kritischer Rohstoffe, Kommission genehmigt portugiesisches Demonstrationsprogramm für Meeresenergietechnologien, Kommission erteilt Zulassungen für 17 GVO zur Verwendung in Lebens-/Futtermitteln und für 2 GV-Nelkensorten, Bundesamt für Naturschutz präsentiert Rote Liste der Wirbeltiere in Deutschland, Die Mehrheit der EU-Staaten stimmen für Bienenschutz, Bundesweites Artenschutzprojekt für den Rotmilan gestartet, EU verbessert den Schutz der Bienen in Europa durchweitere Maßnahmen bei Pestiziden, Deutsche Umwelthilfe klagt für saubere Luft in Offenbach, EU-Kommission legt Kriterien für guten Umweltzustand der Meere fest, Deutschland startet Ratifikation des Pariser Klimaschutzabkommens, Deutschland stoppt Kompromiss für über Klimaschutzvorgaben für PKW, Österreich beschließt Klage gegen britische Atom-Subventionen, Kommission schlägt Verbesserung der gemeinsamen Anrechungsvorschriften für Treibhaus­gas­emissionen in der Land- und Forstwirtschaft vor, UBA-Studie: Deutschland kann 43 Prozent seiner Treibhausgasemissionen bis 2020 einsparen, Schallschutzkonzept für Schweinswale in der Nordsee tritt in Kraft, Deutschland seit 30 Jahren beim Schutz der Antarktis aktiv, Kommission verklagt Deutschland vor dem Gerichtshof der EU wegen Gewässerverunreinigung durch Nitrat, Neue Karten zeigen Europäern Luftverschmutzung aus diffusen Quellen im Detail, Europäisches Kommission schlägt vor: Keine Phosphate mehr in Waschmitteln, EU stellt Verordnungsentwurf zu CO2-Grenzwerten vor, McKinsey Studie: Viele Ziele der Energiewende in Deutschland bis 2020 kaum noch erreichbar, Deutschlands erster Offshore-Windpark alpha ventus wird feierlich eröffnet, NABU startet Pilotprojekt „Fishing for Litter”, Europäisches Kommission stellt 250 Mio. EUR für über 200 neue LIFE+-Projekte bereit, Industrie will Tierversuche für Kosmetik einklagen, Deutschland beantragt Meeresschutzgebiet in der Antarktis, Nationale Nachhaltigkeitsstrategie "Perspektiven für Deutschland", Deutschland tritt der Initiative "Zero Routine Flaring by 2030" bei, Neue Rote Liste der Brutvögel Deutschlands vorgelegt, Umweltverbände bringen Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland auf den Weg, EU-Beschwerde gegen Deutschland wegen Sonderverschmutzungsrechte für das Braunkohlekraftwerk Lippendorf, Europäische Kommission legt Vorschriften für kostenlose Zuteilung von Emissionszertifikaten an Fluggesellschaften vor, Erstmals verklagt chinesischer Bürger Regierung wegen Smog, Bundesamt für Naturschutz legt ersten Artenschutz-Report vor, Kabinett beschließt weitgehende Einschränkungen für Fracking, Europäischen Kommission schlägt ein vollständiges Verbot von Treibnetzen vor, RSK-Bericht zur Überprüfung der Kernkraftwerke vorgelegt, Dänisches Wattenmeer wird Teil des Weltnaturerbes, Protest gegen Braunkohleabbau in der Lausitz, Wolf fasst in Deutschland weiter Fuß: Nachweis von 46 Rudeln, Deutschland tritt neuer Weltbank-Initiative für einen globalen CO2-Markt bei, Umweltbundesamt bekommt eine neue Präsidentin, Brasilien: Generalstaatsanwaltschaft klagt auf 38 Milliarden Euro Schadensersatz, EU-Verordnung beendet Tierversuche an Mäusen für Speisemuscheln, Deutschland ist "Fossil des Tages" auf COP 22, Greenpeace-Umfrage: Wegwerfware Kleidung, Bristol wird Grüne Hauptstadt Europas 2015, Naturbewusstseinsstudie: Deutsche mögen Wildnis, Umweltangelegenheit: Europäische Kommission verklagt Deutschland wegen des Zugangs zu Gerichten, Deutsch-Chinesische Zusammenarbeit der Städte Düsseldorf und Wuxi für kommunalen Klimaschutz, BMUB stellt sein Verzeichnis radioaktiver Abfälle – Bestand zum 31. Dezember 2013 und Prognose vor, Deutschland baut Engagement im Waldschutz aus, Deutschlandweite Studie zur Verwundbarkeit gegenüber dem Klimawandel vorgelegt, Windstromerzeugung 2015 übertrifft bereits im September das Vorjahresniveau, Life+ 2011: Europäische Kommission stellt 268,4 Mio. EUR für 202 neue Umweltprojekte bereit, Bundeskabinett tritt Gründungsübereinkommen zum Globalen Treuhandfonds für Nutzpflanzenvielfalt bei, Grünbuch „Ein Rahmen für die Klima- und die Energiepolitik bis 2030“, Blauer Engel kooperiert mit Umweltzeichen in China und Japan, Deutschland bewirbt sich um den Sitz des Grünen Klimafonds, WWF Amazonastag, Neuer Rekord: Stromerzeugung aus Erneuerbarer Energie erreicht punktuell 78%, Deutschland tritt dem Nagoya-Protokoll zur Bekämpfung der Biopiraterie bei, Deutscher Erdüberlastungstag 2016 erreicht, Notfallabwehrzentrum: Eine schnellere und effizientere europäische Katastrophenabwehr, Neue Schmetterlingsart in Deutschland nachgewiesen, Umweltverbände und Bürgerinitiativen fordern in einem Offenen Brief dazu auf, Fracking in Deutschland zu verbieten, Lebendiger See des Jahres 2016: Bodensee, Anwohner und Greenpeace klagen gegen Betriebsgenehmigung - AKW Brokdorf nicht terrorsicher, Richtlinie zur Erneuerung des europäischen Strahlenschutzrechts verabschiedet, Sicherheitsüberprüfung deutscher AKW, Erster deutscher Sternenpark, Vierte bundesweite Befragung zum Bewusstsein der Bevölkerung für Natur, Naturschutz und biologische Vielfalt in Berlin vorgestellt, Umweltbewusstsein in Deutschland 2014, SPD und Grüne reichen Klage gegen Laufzeitverlängerung der Atomkraftwerke ein, Leitlinien zur Vermeidung von Konflikten zwischen Windenergieausbau und Biodiversitätspolitik, Senckenberg-Institut bestätigt anhand von DNA-Spuren einen Wolf im Kreis Minden-Lübbecke – Beginn der natürlichen Rückkehr nach NRW, Alte Buchenwälder - Deutschland beantragt Aufnahme in UNESCO-Welterbeliste, Deutschland produziert weniger Treibhausgas 2014, Vorstellung des Verbreitungsatlas der Farn - und Blütenpflanzen Deutschlands, Kommission führt Zertifizierungssystem für nachhaltige Biokraftstoffe ein, Bundesrepublik Deutschland wird der 64. Mitgliedstaat in der UNESCO, Greenpeace reicht Klage gegen Rahmenbetriebsplan für Gorleben ein, Deutsche Umwelthilfe klagt für saubere Luft in Limburg, Studie: Quecksilberemissionen aus Kohlekraftwerken in Deutschland, MAB ICC 2011 in Dresden, Ständige Deutsch-Niederländische Grenzgewässerkommission feiert Jubiläum, EU-Kommission leitet Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland ein, "Wildnis in Deutschland" neues Internetportal, Bundeskabinett beschließt Novelle des Tierschutzgesetzes, Deutsche Solaranlagen produzieren erstmals Strom mit über 20.000 MW Leistung, Gentechnisch veränderte Organismen (GVO): Mitgliedstaaten sollen alleinzuständig über den Anbau in ihrem Hoheitsgebiet entscheiden können, Letzte Lücke im innerdeutschen Grünen Band geschlossen, Kommission präsentiert neue Strategie zur Eindämmung des Biodiversitätsverlusts inner­halb von zehn Jahren, Erster kommerzieller Windpark in der Ostsee offiziell in Betrieb, EU-Kommission bestätigt im Arbeitsprogramm 2015 angekündigte Rücknahme von 73 Vorschlägen, Monsanto hat Klage gegen Genmaisverbot eingereicht, Vorschlag der EU-Kommission zur Regelung der Tiefseefischerei, Strandung von Pottwalen in der Nordsee, Klimaauswirkungen und Anpassung in Deutschland - Phase 1: Erstellung regionaler Klimaszenarien für Deutschland, Europäische Kommission verabschiedet Bestimmungen für stromsparende externe Netzteile, Der erste Luchspfad in Deutschland, Bundesgerichtshof untersagt Energiesparlampen mit zu viel Quecksilber, Europäische Kommission schlägt neue Verordnung für die nachhaltige Bewirtschaftung der Lachsbestände im Ostseeraum vor, Klimagasausstoß sinkt 2011 um 2,9 Prozent, Umweltschädliche Subventionen in Deutschland, Kommission begrüßt Annahme des Klima- und Energiepakets, Emissionshandel: 9,4 Prozent weniger CO2-Emissionen im Jahr 2009, Deutschlands erster Atomstrom, Anzahl gebietsferner Fischarten steigt in Deutschland, Europäisches Kommission schließt sich Initiative zur Reduzierung kurzlebiger Klimagase an, Deutschland ratifiziert als erstes Land Gründungsvertrag von IRENA, Neues Maßnahmenpaket für saubere Luft in Europa, Startschuss für das EU-Projekt INSPIRATION, Europäische Kommission eröffnet Plattform zur Beilegung sozialer Konflikte um Großraubtiere, EU weist Antrag auf Abhaltung einer europaweiten Bürgerinitiative gegen Atomkraft ab, EU Kommission verklagt Deutschland wegen des Kraftwerks Moorburg, Die EU Kommission stellt das Verfahren gegen Deutschland im Zusammenhang mit der Ausweisung besonderer Vogelschutzgebiete ein, Die Europäische Kommission eröffnete das Webportal BUILD UP, Europäische Kommission stellt Strategie für den Ostseeraum vor, Gruppe junger amerikanischer Klimaaktivisten gewinnt Klimaklage, Kommission verwarnt Philippinen und Papua-Neuguinea wegen unzureichender Bekämpfung der illegalen Fischerei, Neue Finanzierung für Klimaschutz und Biodiversität, Neue EU-Maßnahmen zur Regelung der Einfuhr von Jagdtrophäen und zur Bekämpfung illegaler und nicht nachhaltiger Praktiken, Umweltpolitik: EU-Kommission verlangt von Deutschland umfassende Kostendeckung bei allen Wasser­dienstleistungen, EU-Entscheidung über Glyphosat-Zulassung erneut vertagt, NABU klagt gegen Offshore-Windpark, WWF fordert Managementpläne zur Rückkehr der Elche nach Deutschland, Klage des Energiekonzerns RWE gegen den Bund und das Land Hessen wegen Biblis-Abschaltung, Treibhausgasemissionen 2008 auf tiefstem Stand seit 1990, Europäische Kommission schlägt höheres Energieeinsparungsziel für 2030 vor, Urteile des Verwaltungsgerichtshofs Kassel zum Kernkraftwerk Biblis rechtskräftig, Kommission zeigt Weg zu ressourcenschonendem Wachstum auf, Sachverständigenbericht: Alternative Kraftstoffe könnten fossile Kraftstoffe in Europa bis 2050 ersetzen, Neue EU-Maßnahme zum Schutz der Biodiversität vor problematischen invasiven Arten, Treibhausgasausstoß im Jahr 2013 erneut um 1,2 Prozent leicht gestiegen, Greenpeace: EU-Beschwerde gegen den Castortransport aus Jülich, Nature Alert Kampagne, Studie belegt Wirksamkeit der Umweltverbandsklage, Europäische Kommission registriert die Europäische Bürgerinitiative „People4Soil“, Arbeitsprogramm der EU-Kommission für 2015, Europäische Kommission beschließt Strategie zur Verringerung der CO2-Emissionen von schweren Nutzfahrzeugen, Commission refers Germany to the Court of Justice of the EU over failure to apply Directive on mobile air conditioning, Fortschrittsbericht zur Klimaanpassung vorgelegt, Ausschluss des Wassersektors von der EU-Konzessionsrichtlinie, Umweltministerium will über das Baurecht die Massentierhaltung eindämmen, Nationales Naturerbe: Neue Wildnis für Deutschland, Naturschutz, Religionen, Kirchen: Gemeinsame Erklärung zum Schutz der Natur, Deutschland stockt Gelder für internationalen Klimaschutz auf, Deutschland drängt auf schnellere Reform im EU-Emissionshandel, Bundesregierung legt ersten Monitoring-Bericht zu Klimawirkungen und Anpassung vor, Essen ist Grüne Hauptstadt Europas 2017, Essen European Green Capital 2017, Auftaktveranstaltung: Projekt „Der Sympathieträger Kiebitz als Botschafter: Umsetzung eines Artenschutz-Projektes zur Förderung des Kiebitzes in der Agrarlandschaft“, NABU macht den 30. April zum Tag des Wolfes, Wärmster April in Deutschland seit 120 Jahren, Swabian Alb and Bliesgau recognized as UNESCO Biosphere Reserves, Quecksilber aus der Kohleverbrennung belastet deutsche Oberflächengewasserkörper, Umweltzonen gegen Feinstaub, New Yorker Klimagipfel startet neue Initiativen zum Schutz der Wälder, Anbauverbot von Genmais in Deutschland, Kartendienst zur Luftqualität, Greenpeace-Aktivisten protestieren bundesweit an Shell-Tankstellen gegen Ölbohrungen in der Arktis, EU bereitet den Weg für die Ratifizierung des Übereinkommens von Paris, Europäische Kommission legt wissenschaftliche Kriterien für die Bestimmung endokriner Disruptoren in den Bereichen Pestizide und Biozide vor, Die erste nachhaltige Crowdfunding Plattform in Deutschland startet, Klimaklage gegen RWE vom Landgericht Essen angenommen, Deutschland erfüllte 2008 seine Klimaschutzverpflichtungen nach dem Kyoto-Protokoll, Beschwerde bei der Europäischen Kommission gegen Ostseepipeline, Veröffentlichung des erstes Online-Atlas für Amphibien und Reptilien, Plant for the Planet: Der millionste Baum in Deutschland, Gemeinsame Studie von BMU, UBA und BDE: „Klimaschutzpotenziale der Abfallwirtschaft“, Kommission startet Aktionsplan zur Bekämpfung des illegalen Artenhandels, Neue Initiative für Investitionen in Klimaschutz, Birdlife fordert die Europäische Kommission auf Klage gegen Artenschutzschutzverletzungen zu erheben, EU-Umweltminister warnen vor Aufweichung des Naturschutzrechts in der EU, Verkehr 2050: Kommission legt ehrgeizigen Plan zur Mobilitätssteigerung und Emissionsminderung vor, Greenpeace Energy klagt gegen britische Atombeihilfen, Kommission beschließt Abzüge von Fischereiquoten für 2012, BfN stellt neue Rote Liste der wirbellosen Tiere Deutschlands vor, NABU belegt alamierenden Rückgang von Feldvögeln, Umweltrat stimmt für EU-Biodiversitätsstrategie, Emissionshandel: Kommission erlässt Beschluss über Zuteilung kostenloser Zertifikate ab 2013, Deutschland: Fischabhängigkeitstag 2011, Lokale Fischer beteiligen sich am Projekt Fishing for Litter, Neue EU-Initiative zum Schutz der biologischen Vielfalt und zur Bekämpfung von Kriminalität im Zusammenhang mit wildlebenden Tier- und Pflanzenarten, Bekanntgabe der Gewinner der ersten Natura 2000-Preise, Europäische Bürgerinitiative reicht Klage vor dem EuGH ein, Erste private Offshore-Anlage vor Helgoland eingeweiht, Grünes Licht für erste EU-Systeme zum Nachweis der Nachhaltigkeit von Biokraftstoffen, Bundestag beschließt Beitritt Deutschlands zum Nagoya-Protokoll gegen Biopiraterie, Erstes Unesco-Wasserinstitut startet in Deutschland, Bundesverfassungsgericht verhandelt über den 2011 beschleunigten Atomausstieg in Deutschland, Ivenacker Eichen sind erstes Nationales Naturmonument in Deutschland, Europäische Kommission verabschiedet schwarze Liste gebietsfremder invasiver Arten, Greenpeace Infotour durch die Nordsee mit der Beluga II, Europäische Kommission empfiehlt Mindestgrundsätze für Schiefergas, Europäische Kommission stellt Energie- und Klimapaket vor, Europäische Kommission veröffentlicht Leitlinien zur Begrenzung der Bodenversiegelung, Europäische Kommission verabschiedet Handelsmaßnahmen gegenüber den Färöern zum Schutz des atlanto-skandischen Heringsbestands, Auswärtiges Amt veröffentlicht " Who is who der Energiewende in Deutschland", Greenpeace reicht Klage gegen Gorleben als Atomlager ein, Europäische Kommission veröffentlicht Debatte über den Klimaschutz der europäischen Wälder, Europäische Kommission erlaubt Anbau der Gen-Kartoffel Amflora, ICOS ERIC Gründungszeremonie in Brüssel, EU-Gericht weist EEG-Klage ab, Euopäischer Gerichtshof erweitert Klagerecht von Umweltverbänden, Sonnigster Frühling seit Beginn der Messungen, Radioaktivität erreicht Deutschland, Mehr Sonnen- als Atomstrom, Hunderttausend demonstrieren gegen Atomkraft, Deutsche Premiere der Naturdokumentation "Unsere Ozeane" von Jacques Perrin, UNESCO nimmt deutsche Buchenwälder in Welterbeliste auf, Zuviel Feinstaub in deutschen Innenstädten, Grüne Hauptstadt Europas, WWF-Studie: Deutscher Wasser-Fußabdruck, Deutschlandwetter im August 2010: Extrem nasser August, Bundesregierung beschließt Energiekonzept, Greenpeace protestiert bundesweit gegen Atompolitik der Bundesregierung, BfN stellt neue Rote Liste der Meeresorganismen vor, Kommission schlägt strengere Vorschriften für das Abwracken von Schiffen vor, Emissionshandel: Versteigerung der Zertifikate in Deutschland startet 2010, E.on reicht Klage ein, EU Umweltrat verabschiedet Stellungnahme zu endokrinen Disruptoren, Weniger Plastiktüten - Kommission konsultiert die Öffentlichkeit, Landgericht Essen weist Klimaklage gegen RWE ab, Bilaterales Abkommen zur nuklearen Sicherheit unterzeichnet, Das europäische Naturschutzrecht bleibt fit für die Zukunft, VW-Abgasskandal: EU klagt gegen Deutschland , Luftqualität 2016: Stickstoffdioxid weiter Schadstoff Nummer 1, Fracking-Regelungen treten in Kraft, Bundesamt für Naturschutz veröffentlicht Rote Liste der Großpilze , Bundesregierung bringt Ratifizierung des internationalen Quecksilber-Abkommens auf den Weg, Europäische Kommission droht Deutschland mit Klage wegen anhaltender übermäßiger Luftverschmutzung, Greenpeace-Umfrage: Zum Schutz der Gesundheit befürwortet mehr als die Hälfte der Deutschen Fahrverbote für alte Dieselfahrzeuge, Deutschland ratifiziert neue Regeln des Montrealer Protokolls , Deutschland: Klimabilanz 2016, Greenpeace Städteranking zur nachhaltigen Mobilität, Erstmals Konzept für die Grüne Infrastruktur in Deutschland, Studie zu Hai- und Rochenarten in deutschen Meeren, Stickoxid-Belastung durch Diesel-Pkw noch höher als gedacht, Umwelt- und Verkehrsverbände klagen vor dem Verwaltungsgericht Berlin gegen deutsche Gigaliner-Zulassung, Atlas zur kommunalen Wasserwirtschaft in Europa, Kommission warnt Polen wegen erhöhten Holzeinschlags in den Wäldern von Białowieża, Fish-Dependence-Day 2017, Europäische Kommission verabschiedet neuen Aktionsplan zur Verbesserung des Schutzes von Natur und Biodiversität in der EU, Landgericht Bonn weist Schadensersatzklage der EnBW Baden-Württemberg AG ab, Deutsche Trinkwasserverordnung: Erstmals Trinkwassergrenzwert für Uran in der Europäischen Union (EU), Internetportal des Bundes zum Wolf in Deutschland geht online, Tierschutzverbände legen Positionspapier zur Umsetzung der EU-Verordnung für invasive, gebietsfremde Arten in Deutschland vor, Nijmegen ist die Grüne Hauptstadt Europas 2018, Oslo ist die Grüne Hauptstadt Europas 2019, Einrichtung der EU-Plattform für Tierschutz, Anti-Atom-Demonstration in drei Ländern, Zootier des Jahres 2016 ist der Leopard, Wildnis-Wegweiser für Deutschland veröffentlicht , Europäische Kommission fordert sofortige Einstellung des Holzeinschlags im Białowieża-Wald in Polen, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland erhebt Klage Klage gegen Kraftfahrtbundesamt, BfS stellt neue Messnetzstation für UV-Strahlung auf der Zugspitze auf, Stuttgarter Verwaltungsgericht gibt der Klage der Deutschen Umwelthilfe statt: Diesel-Fahrverbote in Stuttgart zulässig, Kabinett beschließt 2. Rechenschaftsbericht zur Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt, Europäische Kommission schlägt Verbot der Aalfischerei in der Ostsee vor, EU und Schweiz wollen ihren Emissionshandel zusammen , Deutschland ratifiziert zweite Verpflichtungsperiode des Kyoto-Protokolls, Sechs neue Meeresnaturschutzgebiete in Nord- und Ostsee verkündet, Bundeskabinett verabschiedet eine Copernicus-Strategie für Deutschland, 60 Wolfsrudel in Deutschland, WWF-Studie untersucht Gebiete für Wiederansiedlung des Wisents in Deutschland, 23. UN Klimakonferenz (COP 23 / CMP 13), Umweltbundesamt veröffentlicht Karten zur Nitratbelastung der Fließgewässer in Deutschland (Nitratberichte 2008, 2012 und 2016 und EU-Nitratrichtlinie (91/676/EWG)), Greenpeace: Mikroplastik belastet Flüsse in Deutschland (Flussbeprobung), Grünes Band Deutschland erstmals Nationales Kulturerbe, Deutschland: Feinstaubwerte auch im Jahr 2009 erhöht, Deutsches Verpackungsgesetz tritt Anfang 2019 in Kraft

Änderungsangaben