Sprache

de

Alternatives Label von

Schreibweisen

Luftqualität: Europäisches Parlament stimmt für nationale Höchstgrenzen bei Luftschadstoffen, Europäisches Parlament, Luftqualität, Luftschadstoffe, Nationale Emissionshöchstgrenzwerte, Partikel, Schwefeldioxid, Stickstoffoxide

Schreibweisen werden auch in folgenden Labels verwendet:

EU-Parlament stimmt für Begrenzung herkömmlicher Biokraftstoffe, Umweltausschuss stimmt für weniger Plastiktüten, EU-Parlament stimmt eindeutig für Erhalt der Naturschutzrichtlinien, EU-Parlament verurteilt Verzögerungen der Kommission bei hormonell wirksamen Chemikalien, Europäisches Parlament fordert schärfere Regeln zur Rettung des Europäischen Aals, Europäisches Parlament entscheidet gegen neue Klimapolitik-Entschließung, Umweltzonen in Deutschland, EU-Parlament geht gegen verschwenderischen Verbrauch von Kunststofftüten vor, Parlament verabschiedet CO2-Marktstabilisierungsreserve, Europäisches Parlament stimmt der Ratifizierung des Übereinkommens von Paris durch die Europäische Union zu, Europäisches Parlament stimmt für Backloading Vorschlag, EU-Beschwerde gegen Deutschland wegen Sonderverschmutzungsrechte für das Braunkohlekraftwerk Lippendorf, EU-Parlament stimmt für neue Pkw-Abgasnormen, Parlament stimmt EU-Plänen gegen Verbreitung invasiver gebietsfremder Arten zu, EU verbietet Industriegasprojekte im Emissionshandelssystem, Kommission begrüßt Annahme der Vorschriften zur maritimen Raumordnung durch das Parlament, Klima: EU sollte Emissionen um 30 % senken, fordern die Abgeordneten, Greenpeace stellt Mobilitätskonzept für Berlin vor, EU-Umweltausschuss einigt sich auf Begrenzung von Emissonen von mobilen Maschinen und Geräten, Umweltausschuss: Abstimmung zur Senkung von klimaschädlichen F-Gasen, Deutsche Umwelthilfe klagt für saubere Luft in Limburg, Klimagasausstoß sinkt 2011 um 2,9 Prozent, Europäisches Parlament verabschiedet EU-Klimapaket, Neues Maßnahmenpaket für saubere Luft in Europa, EU-Parlament verabschiedet Resolution zum Stopp des Artenverlustes bis 2020, Luftqualität: EU-Kommission ermahnt Deutschland, Arbeitsprogramm der EU-Kommission für 2015, EU-Umweltausschuss lehnt neue Abgastests ab, Fristverlängerungen zur Einhaltung von Stickstoffdioxid-Grenzwerten, Landstromanlage für Kreuzfahrtschiffe geht in Hamburg in Betrieb, EU-Parlament stimmt für Reform des Emissionshandels, Autohersteller müssen Schadstoff-Ausstoß künftig unter realen Bedingungen messen lassen, Neue EU-Luftqualitätsrichtlinie in deutsches Recht umgesetzt, EU-Parlament nimmt Seveso-III-Richtlinie an, Umgebungslärmrichtlinie, Revision der Wegekostenrichtlinie, Emissionsnormen für neue leichte Nutzfahrzeuge, Plenarabstimmung des EU-Parlaments zur Biozid-Verordnung, Deutschland: Luftqualität 2010, 2011: Grenzwerte für Stickstoffdioxid und Feinstaub vielerorts überschritten, Vorläufige Auswertung der Luftqualitätswerte des Jahres 2012, Schlechte Luftqualität verursacht jährlich 5,5 Millionen Todesfälle weltweit, Feinstaubbelastung in Peking Januar 2013, Extreme Luftverschmutzung in Singapur, Neue Karten zeigen Europäern Luftverschmutzung aus diffusen Quellen im Detail, WHO: Bericht über Daten zu den gesundheitlichen Auswirkungen der Luftverschmutzung, Kartendienst zur Luftqualität, EU-Parlament unterstützt strengere Grenzwerte für Luftschadstoffe, EU-Parlament stimmt für Verbot der Schleppnetzfischerei unter 800 Metern Tiefe, EU billigt neue Vorschriften zur drastischen Reduzierung der Luftverschmutzung durch die Mitgliedstaaten, Luftqualität 2016: Stickstoffdioxid weiter Schadstoff Nummer 1, EU-Abgeordnete stimmen für Pestizid-Verbot auf ökologischen Vorrangflächen, Umweltsatellit Sentinel-5P ist im All, Deutschland: Feinstaubwerte auch im Jahr 2009 erhöht

Änderungsangaben