Sprache

de

Alternatives Label von

Schreibweisen

Trockenempfindlichkeit des Amazonas-Regenwaldes, Amazonas, Amazonas-Regenwaldes, Kohlendioxid, Regenwald, Regenwald , Studie, Trockenempfindlichkeit

Schreibweisen werden auch in folgenden Labels verwendet:

EU fördert Abholzung im Tropischen Regenwald, Studie zeigt, dass alle untersuchten Meeresregionen Europas verschmutzt sind, Quecksilberbelastung in den Ozeanen hat sich verdreifacht, Ecuadors Parlament erlaubt Ölbohrung im Yasuni Nationalpark, Deutschland tritt neuer Weltbank-Initiative für einen globalen CO2-Markt bei, Yasuní-Initiative ist gescheitert, Studie zum Wissen über den Klimawandel veröffentlicht, Australien wurde aus einer UN-Studie zum Klimawandel entfernt, Naturbewusstseinsstudie: Deutsche mögen Wildnis, Studie stellt Wirksamkeit von Joint Implementation in Frage, Deutschlandweite Studie zur Verwundbarkeit gegenüber dem Klimawandel vorgelegt, Studie WWF: Öl, Gas und Bergbau bedrohen jedes dritte Weltnaturerbe, Wissenschaftler werten das Ausmaß der Ozeanversauerung aus, Deutsche Wildtier Stiftung fordert ein Moratorium für den Bau von Windkraftanlagen in Wälder, Brasilianisches Gericht stoppt Bau am Belo Monte Mega-Staudamm, WWF Amazonastag, Vorläufiger Baustopp für Megastaudamm Belo Monte, Baustopp für das umstrittene Staudamm-Projekt Belo Monte in Brasilien wieder aufgehoben, Großbritannien beschließt starkes Klimaziel, 2010 Treibhausgasemissionen 25 Prozent unter dem Niveau von 1990, EU-Projekt ECO2 unter der Leitung des IFM-GEOMAR gestartet, Ecuador beginnt Ölförderung im Yasuní-Nationalpark, Brasilien baut Mega-Staudamm Belo Monte im Amazonas, Kraftwerk Hamburg-Moorburg wird per Knopfdruck offiziell eröffnet, Papua Neuguinea schafft erstes offizielles Schutzgebiet, Studie über Klimawirksamkeit von Rußpartikeln vorgestellt, Naturschutzorganisation WWF legt „Living Planet Reports 2016“ vor, Treibhausgasemissionen 2008 auf tiefstem Stand seit 1990, Studie: Vielfalt der Bäume im Amazonasgebiet, Brasilien weist fünf neue Schutzgebiete im Amazonas aus, Studie belegt Wirksamkeit der Umweltverbandsklage, Weltweit größtes Schutzgebietsprogramm im Tropenwald langfristig gesichert, EU-Emissionshandel für den interkontinentalen Flugverkehr wird für ein Jahr ausgesetzt, Umweltbundesamt stellt Ergebnisse seiner Obsoleszenz-Studie vor, Neue IMO-Energieeffizienzregeln für Schiffe, Neuer Höchststand bei Treibhausgas CO2 in der nördlichen Hemisphäre, Einigung über CO2-Grenzwerte bei PKW, Ölkatastrophe im ecuadorianischen Regenwald, Mercury contamination in remote part of Peru, Klimaschutzziel in Deutschland, Neue Regelung zum Schutz des kanadischen Regenwaldes, Kabinett verabschiedet CCS-Gesetz, Schleswig-Holstein: Kabinett beschließt CCS-Gesetzentwurf, CCS-Gesetz verschoben bis nach der Bundestagswahl, Teilgenehmigung für Kraftwerk Belo Monte im Amazonas-Gebiet erteilt, Kabinett beschließt in zweiter Befassung CCS-Gesetzentwurf: Unterirdische Einlagerung von CO2 wird landesweit ausgeschlossen, Meeresspiegel steigt heute schneller als je zuvor in den letzten 2000 Jahren, China verbrennt mehr Kohle als angenommen, UBA-Studie: Repräsentative Erhebung von Pro -Kopf -Verbräuchen natürlicher Ressourcen in Deutschland, Internationales Forscherteam gewinnt neue Erkenntnisse über arktischen Permafrostboden, Weltweiter CO2-Ausstoß erreicht neuen Rekordwert, Kohlendioxid-­Gehalt knackt 400-ppm-Marke, Tropische Korallenriffe verlieren durch Ozeanversauerung zwei Drittel ihres Zooplanktons, BUND-Untersuchung zu Glyphosat, Europäische Gewässer stärker durch Chemikalien belastet als bislang angenommen, Unbekannte Primatenart im Amazonas entdeckt, Start des Klimasatellit Orbiting Carbon Observatory fehlgeschlagen, Die Dürre in Amazonien 2010, Neue Affenart im Amazonas entdeckt, New species of titi monkey is discovered in the Amazon, Rio Negro drops to record low, Hitze-Extreme nehmen bis 2040 um ein Vielfaches zu, Studie zeigt drastische Abnahme der Wildnisgebiete auf, 7 Millionen Tote durch Luftverschmutzung, Neue Flussdelfin-Art in Brasilien beschrieben, Weltweiter CO2-Ausstoß steigt 2013 erstmals auf über 35 Milliarden Tonnen, Klimawandel könnte künftig mehr Hitzetote fordern, NABU belegt alamierenden Rückgang von Feldvögeln, Studie beziffert persönlichen Beitrag zur Eisschmelze in der Arktis, Nasa Studie: Seen werden immer wärmer, Bisphenol A kann über Quittungen in den Blutkreislauf des Menschens gelangen, Studie untersucht Abwrackprämie, Greenpeace-Studie: Lessons from Fukushima, UBA-Studie: Deutschland kann 43 Prozent seiner Treibhausgasemissionen bis 2020 einsparen, Greenpeace-Studie Wertschöpfung, Studie: Weltkulturerbe durch Klimawandel bedroht, BfN veröffentlicht Studie zu Auswirkungen des Klimawandels auf Tiere, Studie am Flughafen Köln/Bonn zeigt erhöhtes Risiko für Kreislauferkrankungen durch Nachtfluglärm, NASA-Studie: Arktis-Eis wird dramatisch dünner, Süßwasserschildkröten sind vom Aussterben bedroht, Weltweiter Ausbau von Energie aus Biomasse erfordert schwierige Abwägungen, Kohlenstoffkarte für den Amazonas, Filmstart: Das Geheimnis der Bäume, Die Entwaldung in Brasilien ist auf Rekordniveau, Müllmenge in der arktischen Tiefsee steigt stark an, Ölkonzerne planen Bohrung am Amazonasriff , Erste Bilder vom Amazonasriff, Singapur führt CO₂-Steuer in 2019 ein, Deutschland: Klimabilanz 2016, CO₂-Konzentration in der Atmosphäre übersteigt erstmals 410 ppm, Studie zu Hai- und Rochenarten in deutschen Meeren, Eine unumkehrbare Ozeanerwärmung bedroht das Filchner-Ronne-Schelfeis, Universität Siegen stellt neueste Erkenntnisse zum globalen Meeresspiegel-Anstieg vor, Brasiliens Präsident stoppt vorläufig Gesetze zur Verkleinerung von Amazonas-Schutzgebieten, Studie schätzt den wirtschaftlichen Wert des Great Barrier Reef, Studie im Mackenzie-Delta in Kanada: Tauender Permafrost setzt altes Treibhausgas frei, Brasilien gibt Naturschutzgebiet für Bergbau frei, Studie belegt Methan-Leckagen rund um Bohrlöcher in der Nordsee, Studie: Elektrizitätsbedarf in Europa verlagert sich durch den Klimawandel

Änderungsangaben