Sprache

de

Alternatives Label von

Schreibweisen

Europäische Chemikalienagentur, Website, Nanomaterialien, online, ECHA, Europäische Union, ECHA stellt Website mit Informationen zu Nanomaterialien auf dem EU-Markt online, Europäischen Beobachtungsstelle der Europäischen Union für Nanomaterialien

Schreibweisen werden auch in folgenden Labels verwendet:

20 Jahre EU-Naturschutz, EU-Treibhausgasemissionen 2010 gestiegen, EU und Indonesien unterzeichnen Abkommen zur Eindämmung des illegalen Holzeinschlags, UN-Ausschuss wirft EU Rechtsbruch vor, Osteuropäische Länder lehnen IPCC Ziel von Null-Emissionen bis zum Jahr 2100 ab, Neue Unterstützung der EU für die Bekämpfung des illegalen Tötens von Elefanten und anderen gefährdeten Arten in den Entwicklungsländern, Erstmaligen Veröffentlichung des EU-Einstufungs- und Kennzeichnungsverzeichnisses, Publication of the first EU Classification and Labelling Inventory, Verabschiedung einer neuen integrierten Politik der EU für die Arktis, Nuklearabfälle: Kommission schlägt Sicherheits­standards für Endlagerung vor, Europäisches Parlament stimmt der Ratifizierung des Übereinkommens von Paris durch die Europäische Union zu, EU-Entscheidung über Importverbot für Öl aus Teersanden vertagt, Europäischen Umweltagentur meldet: EU hat CO2 Ziel erreicht, REACH: Neue Kandidaten auf der Liste, Candidate List updated with four new SVHCs, Worst EU Lobbying Award 2010, "Wildnis in Deutschland" neues Internetportal, Kommission präsentiert neue Strategie zur Eindämmung des Biodiversitätsverlusts inner­halb von zehn Jahren, Europäisches Parlament stellt Roten Thun unter strengeren Schutz, Parlament ermöglicht GVO-freie Zonen in den EU-Staaten, Webseite CoolPlanet2009 ist online, Website CoolPlanet2009 is online, Neuzulassung des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat vertagt, Europäische Rote Liste bedrohter Vögel veröffentlicht, ECHA schlägt fünf neue Chemikalien zur Aufnahme in den REACH-Annex vor, ECHA proposes a new batch of SVHCs for authorisation, SRU veröffentlicht Stellungnahme zu geplanten TTIP, EU-Emissionshandel für den interkontinentalen Flugverkehr wird für ein Jahr ausgesetzt, EU schließt sich neuen Regeln der OECD für Exportkredite an, EU-Umweltminister stimmen Ratifizierung des Klimaabkommens von Paris, Umweltbundesamt schlägt fünf Anthracenöle für EU-weite Zulassungspflicht vor, Federal Environment Agency proposes inclusion of five anthracene oils as subject to EU authorisation, EU und USA vereinbaren engere Zusammenarbeit bei der Bekämpfung der illegalen Fischerei, EU-Parlament stimmt für neue Waldstrategie, EU-Umweltausschuss will 30% weniger CO2 bis 2020, Start des ESF-Bundesprogramms mit Schwerpunkt Umwelt- und Klimaschutz, EU, USA und Kanada starten Allianz zur Erforschung des Atlantiks, EU bereitet den Weg für die Ratifizierung des Übereinkommens von Paris, Die erste nachhaltige Crowdfunding Plattform in Deutschland startet, EU-Länder dürfen Plastiktüten besteuern, EU-Umweltminister gegen Aufweichung des europäischen Naturschutzrechts, REACH verpflichtet Unternehmen und stärkt Auskunftsrecht, Jahr des Umweltschutzes, Viertes Europäisches Umwelt-Aktionsprogramm, Vertrag von Amsterdam, Neue Vorschriften gegen illegalen Holzeinschlag treten EU-weit in Kraft, 7. Umweltaktionsprogramm wird Gesetz, Gericht bestätigt die Gültigkeit der Verordnung über die Vorschriften für den Handel mit Robbenerzeugnissen, Revision der Wegekostenrichtlinie, Tierversuchsverbot für Kosmetika tritt EU-weit in Kraft, Niedrigere Verbrauchswerte für für eine Reihe von Elektrogeräten des alltäglichen Bedarfs, Vollständiges EU-Verbot von Tierversuchen für Kosmetika tritt in Kraft, Kopenhagener Klimavereinbarung: Europäische Union notifiziert Emissionsreduktionsziele der EU, Fish Dependence Day 2016, WHO: Bericht über Daten zu den gesundheitlichen Auswirkungen der Luftverschmutzung, Europäische Chemikalienagentur publiziert Liste besorgniserregender Stoffe, ECHA has included 15 substances in the Candidate List of Substances of Very High Concern, ECHA klassifiziert den Weichmacher BPA sowie drei weitere Chemikalien als besonders besorgniserregende Stoffe, Echa adds four substances to candidate list, Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017 offiziell eröffnet, Europäische Chemikalienagentur stuft Glyphosat nicht als krebserregend ein, Glyphosate not classified as a carcinogen by ECHA, Internetportal des Bundes zum Wolf in Deutschland geht online, EU observatory for nanomaterials launched, EU ergänzt Liste der invasiven Arten, EU recognises bisphenol A as an endocrine disruptor, EU klassifiziert Bisphenol A als endokriner Disruptor

Übersetzungen

Änderungsangabe

de

Initiale Version

dct:creator
Meike Wolff
dct:created
2017-06-16T21:03:27+00:00