Sprache

de

Alternatives Label von

Schreibweisen

EU klassifiziert Bisphenol A als endokriner Disruptor, Bisphenol A, Weichmacher, BPA, endokriner Disruptor, besorgniserregender Stoff, ECHA, europäische Chemikalienagentur

Schreibweisen werden auch in folgenden Labels verwendet:

Erstmaligen Veröffentlichung des EU-Einstufungs- und Kennzeichnungsverzeichnisses, Publication of the first EU Classification and Labelling Inventory, REACH: Neue Kandidaten auf der Liste, Candidate List updated with four new SVHCs, EU-Einstufung von Bisphenol A als reproduktionstoxische Chemikalie, EFSA: Kein Gesundheitsrisiko für Verbraucher durch Bisphenol A-Exposition, ECHA schlägt fünf neue Chemikalien zur Aufnahme in den REACH-Annex vor, ECHA proposes a new batch of SVHCs for authorisation, Umweltbundesamt schlägt fünf Anthracenöle für EU-weite Zulassungspflicht vor, Federal Environment Agency proposes inclusion of five anthracene oils as subject to EU authorisation, Bisphenol A kann über Quittungen in den Blutkreislauf des Menschens gelangen, Hormone disrupting chemical Bisphenol A can transfer from receipts into our bloodstream, Europäische Chemikalienagentur publiziert Liste besorgniserregender Stoffe, ECHA has included 15 substances in the Candidate List of Substances of Very High Concern, ECHA klassifiziert den Weichmacher BPA sowie drei weitere Chemikalien als besonders besorgniserregende Stoffe, Echa adds four substances to candidate list, Glyphosate not classified as a carcinogen by ECHA, ECHA stellt Website mit Informationen zu Nanomaterialien auf dem EU-Markt online, EU observatory for nanomaterials launched, EU recognises bisphenol A as an endocrine disruptor, BUND: Hormongift Bisphenol A in Lebensmittelkonserven nachgewiesen

Übersetzungen

Änderungsangaben

de

Initiale Version

dct:creator
Meike Wolff
dct:created
2017-06-25T10:09:19+00:00
de
dct:creator
Meike Wolff
dct:modified
2017-06-25T10:34:05+00:00