Sprache

de

Alternatives Label von

Schreibweisen

Generalanwalt des Europäische Gerichtshof nimmt zum Weser-Verfahren Stellung, BUND, Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland e.V., Bundesverwaltungsgericht Leipzig, EU-Generalanwalt , EuGH, Europäischer Gerichtshof, Flussvertiefung, Wasserqualität, Wasserrahmenrichtlinie, Weser, europäisches Wasserrecht, übergeordnetes öffentliches Interesse

Schreibweisen werden auch in folgenden Labels verwendet:

BUND, BUND, Aktion Schmetterling, Butterfly initiative, BUND campaigns, Beginn des Verfahrens um die Elbvertiefung, Kohleatlas vorgestellt, Gericht stoppt Bau des Offshore-Terminal in Bremenhaven, Umweltverbände reichen Klage gegen die Elbvertiefung ein, Bundeskabinett beschließt Naturschutzstrategie für Bundesflächen, BUND will sich an Atommüll-Endlager-Kommission beteiligen, EU Kommission verklagt Deutschland wegen des Kraftwerks Moorburg, Verbände präsentieren Klimaschutzkonzept 2050 für nachhaltigen Verkehrssektor, Protest gegen Feinstaub aus Schiffsmotoren, Zwischenlager Brunsbüttel: Urteil des Bundesverwaltungsgerichts, BUND legt bei EU Beschwerde gegen Bundesverkehrswegeplan ein, BUND und NABU bewerten die Anstrengungen zum Artenschutz in Deutschland, BUND gewinnt Rechtsstreit gegen Bayer, EuGH-Urteil zur BUND-Klage gegen Weser-Vertiefung, BUND Hamburg strengt Eilverfahren gegen Vattenfall wegen Kühlwassernutzung an, Europäischer Rechnunghof erklärt EU-Waldschutz für gescheitert, Europäische Bürgerinitiative reicht Klage vor dem EuGH ein, Allianz aus Umweltorganisationen verklagt Bundesregierung wegen fehlendem Meeresschutz in Nord- und Ostsee, Erste Volksinitiative Berlins, First citizen's action in Berlin, Havelausbau - Projekt 17, Expanding the Havel - Project 17, Giftgrünes Feigenblatt, The Poisoned figleaf award, Die deutsche Kernbrennstoffsteuer ist mit dem Unionsrecht vereinbar, Industrie will Tierversuche für Kosmetik einklagen, Kommission verklagt Deutschland wegen Versäumnissen beim Elektroschrott und schlägt Geldbußen vor, Umweltpolitik: EU-Kommission verlangt von Deutschland umfassende Kostendeckung bei allen Wasser­dienstleistungen, Urteile des Verwaltungsgerichtshofs Kassel zum Kernkraftwerk Biblis rechtskräftig, Rat der EU beschließt Beschränkung von Phosphaten in Waschmitteln, Urteil des EuGH: Schutz vor Feinstaub, Bundesverwaltungsgericht stärkt Klagerechte von Umweltverbänden, Kraftwerk Moorburg darf mit der geplanten Durchlaufkühlung vorläufig in Betrieb gehen, Bundesverwaltungsgericht vertagt Entscheidung zur Elbvertiefung, Allee des Jahres 2011, Libelle des Jahres 2012 ist die Blaugrüne Mosaikjungfer, Libelle des Jahres 2011 ist die Feuerlibelle, Dragonfly of the Year 2011 is the Broad Scarlet, Europäische Gewässer stärker durch Chemikalien belastet als bislang angenommen, Bodenatlas 2015: Daten und Fakten über Acker, Land und Erde, Weltkarte der Flussverschmutzung, BUND beantragt bei Gericht einstweilige Anordnung eines Verkaufsstopps zu viel Stickoxid ausstoßender Diesel-Neuwagen, Verwaltungsgericht lehnt Antrag des BUND auf Verkaufsstopp für Diesel-Neufahrzeuge ab, Urteil des Europäischen Gerichtshofs: Hamburger Kraftwerk verstößt gegen europäisches Recht, Umwelt- und Verkehrsverbände klagen vor dem Verwaltungsgericht Berlin gegen deutsche Gigaliner-Zulassung, Aktionsbündnis Lebendige Tideelbe fordert geordnetes Verfahren mit aussagekräftigen Unterlagen, Europäische Kommission fordert sofortige Einstellung des Holzeinschlags im Białowieża-Wald in Polen, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland erhebt Klage Klage gegen Kraftfahrtbundesamt, Umweltschutzverbände fordern Klima-Agenda 2020, BUND und NABU legen Beschwerde bei der EU-Kommission gegen Deutschland wegen Missachtung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie ein, BUND: Hormongift Bisphenol A in Lebensmittelkonserven nachgewiesen, EuGH-Beschluss: Polen muss die aktive Waldbewirtschaftung von Białowieża unverzüglich einstellen, Klage des BUND gegen den Tagebau Hambach ohne Erfolg

Übersetzungen

Änderungsangaben