Sprache

de

Alternatives Label von

Schreibweisen

DUH prüft Rücknahmepflicht von Elektrogeräten, Beleuchtungskörper, Deutsche Umwelthilfe, Elektro- und Elektronikgerätegesetz, ElektroG, Elektroaltgeräte, Elektrokleingerät, Energiesparlampe, Entsorgung, Handelsunternehmen, Onlinehandel, Rückgabe, Rücknahmepflicht

Schreibweisen werden auch in folgenden Labels verwendet:

Deutsche Umwelthilfe startet bisher größte Klagewelle für „Saubere Luft in Deutschland“, Verwaltungsgericht erlässt Zwangsgeldandrohung gegen hessische Landesregierung, Umweltverbände kritisieren Entwurf des Elektrogerätegesetz, Deutsche Umwelthilfe kritisiert Umsetzung und Kontrolle von Umweltzonen, Deutsche Umwelthilfe sucht die Bundeshauptstadt der Biodiversität, Rücknahme von Elektro-Altgeräten wird neu geregelt, Rekordversuch gegen den Gebrauch von Plastiktüten, Deutsche Umwelthilfe gewinnt vor Gericht gegen Hersteller von Energiesparlampen mit zu viel Quecksilber, Umweltverbände bringen Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland auf den Weg, Deutsche Umwelthilfe klagt für saubere Luft in Limburg, Forschungsprojekt "AgoraNatura" in Berlin gestartet, Bundeskabinett beschließt umfassendes Konzept zur Entsorgung des Atommülls, Bundesgerichtshof untersagt Energiesparlampen mit zu viel Quecksilber, Deutsche Umwelthilfe übergibt 118.000 Stimmen gegen Plastiktüten an das Bundesumweltministerium, Protest gegen Feinstaub aus Schiffsmotoren, Bundestag beschließt Novelle des Elektro- Elektronikgerätegesetzes (ElektroG), Elektro- und Elektronikgerätegesetz tritt in Kraft, Wal-MArt gesteht unsachgemäße Entsorgung von Sonderabfällen ein, Darmstadt erhält eine Umweltschutzzone, Das Ende der 60-Watt-Glühbirne, Großbrand auf Reifendeponie in Spanien, Zweiten Stufe der EG-Verordnung zu Haushaltslampen beginnt, Neue Elektroschrott-Regelung für mehr Ressourceneffizienz, Elektro- und Elektronikgerätegesetz, Kommission verklagt Deutschland wegen Versäumnissen beim Elektroschrott und schlägt Geldbußen vor, Bundesverwaltungsgericht stärkt Klagerechte von Umweltverbänden, Rücknahmepflicht des Handels für Elektro-Altgeräte tritt in Kraft, Umsetzung des Energieausweises am Immobilienmarkt mangelhaft, Bundesrat beschließt Moratorium bei Dämmstoff-Entsorgung, Bundesrat beschließt Bußgelder bei Verstößen gegen Rücknahmepflicht für Elektro- und Elektronikaltgeräte, Bayerischer Verwaltungsgerichtshof bestätigt, dass Verkehrsbeschränkungen für Diesel-Fahrzeuge in München nötig sind, Handel muss bei einem Verstoß gegen seine Rücknahmepflichten für Elektro- und Elektronikaltgeräte mit einem Bußgeld rechnen, Stuttgarter Verwaltungsgericht gibt der Klage der Deutschen Umwelthilfe statt: Diesel-Fahrverbote in Stuttgart zulässig, Deutsche Umwelthilfe mahnt Dosenverband ab, Deutsche Umwelthilfe leitet weitere 45 formale Rechtsverfahren für „Saubere Luft in unseren Städten“ ein

Übersetzungen

Änderungsangaben