Sprache

de

Alternatives Label von

Schreibweisen

Wildtier, Bär, Kanton, Bern, Schweiz, Region Thun, Eriz, Sichtung, Bär im Kanton Bern in der Schweiz gesichtet

Schreibweisen werden auch in folgenden Labels verwendet:

Erste Weltklimakonferenz in Genf, Greenpeace Aktivisten machen Schweizer Gorner Gletscher zum Klimabotschafter, Tier des Jahres 2014 ist der Wisent, Tier des Jahres 2011 ist der Luchs, Tier des Jahres 2015 ist der Feldhase, Schweizer Nationalpark feiert 100-jähriges Bestehen, Schweizer Bundesrat entscheidet sich für den Bau eines zweiten Strassentunnels am Gotthard, Lebendiger See des Jahres 2016: Bodensee, Tier des Jahres 2013 ist das Mauswiesel, Public Eye Awards 2011, Schweizer Parlament stimmt für Atomausstieg, Tier des Jahres 2016 ist der Feldhamster, Tier des Jahres 2008 ist der Wisent, Tier des Jahres 2007 ist der Elch, Tier des Jahres 2005 ist der Braunbär, Tier des Jahres 2006 ist der Seehund, Zwergwale und Riesenhaie in der deutschen Nordsee gesichtet, Schweiz: Berner stimmen für Atomkraft, Bern says yes to nuclear power plant, Europäische Kommission eröffnet Plattform zur Beilegung sozialer Konflikte um Großraubtiere, Buckelwale in der Ostsee gesichtet, Zweite Weltklimakonferenz in Genf, Tier des Jahres 2012 ist die Gämse, Der Bundesrat beschließt den Atomausstieg in der Schweiz, WWF fordert „Spezialeinheit Umweltkriminalität“, EU-Parlamentarier fordern härtere Strafen für Wilderer, WWF feiert 50-jähriges Bestehen, Schweiz stimmt gegen das rasche Ende der Atomkraft, Tier des Jahres 2017 ist die Haselmaus, Schweizer stimmen in einem Referendum für Energiewende, WMO und AWI starten internationale Forschungsinitiative „Year of Polar Prediction“, 25 Jahre Deutsche Wildtier Stiftung, Erste kommerzielle CO2-Filteranlage der Welt ist in Betrieb gegangen, EU und Schweiz wollen ihren Emissionshandel zusammen

Übersetzungen

Änderungsangabe

de

Initiale Version

dct:creator
Meike Wolff
dct:created
2017-05-31T07:13:34+00:00