Allgemeinere Begriffe

Definitionen

de

Als besonders Besorgnis erregend gelten Stoffe, die die Kriterien des Art. 57 (REACH) erfüllen. Darunter fallen Stoffe mit kanzerogenen, mutagenen, reproduktionsschädigenden Eigenschaften (CMR Kategorie 1 und 2) Stoffe, die nach den Kriterien des Anhang XIII als persistent, bioakkumulierend und toxisch bewertet werden (PBT-Stoffe) Stoffe, die nach den Kriterien des Anhang XIII als sehr persistent und sehr bioakkumulierend bewertet werden (vPvB-Stoffe) Stoffe mit gleichermaßen besorgniserregenden Eigenschaften, z.B. Stoffe mit endokrinen Eigenschaften oder Stoffe, die nicht PBT/vPvB-Kriterien erfüllen, aber persistent, bioakkumulierbar und toxisch sind und schwerwiegende und irreversible Wirkungen auf Mensch oder Umwelt zeigen (UBA 2009 http://www.reach-info.de/besonders_besorgniserregend.htm)

de

... Der Status als besonders Besorgnis erregender Stoff wird offiziell bestätigt durch die ECHA, indem sie den Stoff in der sogenannten 'Kandidatenliste' auf ihrer Homepage veröffentlicht. Damit ergibt sich zwar noch keine Zulassungspflicht, aber weitreichende Informationspflichten in der Lieferkette ... (http://echa.europa.eu/chem_data/candidate_list_table_en.asp)

Verwendungsangaben

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Thema der Ereignisse

Ort der Ereignisse

Quellenangaben

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
653604
dct:date
2016-05-06

Änderungsangaben

de
dct:creator
foba
dct:created
2008-12-22
de
dct:creator
foba
dct:modified
2015-10-20
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-04-25T11:07:51+00:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2018-10-29T09:41:06+00:00