Bevorzugte Labels

Definition

de

Bebaute Flächen umfassen sämtliche Wohn- und Geschäftsgebäude, Einrichtungen kirchlicher, kultureller und sozialer Zwecke, Gewerbe- und Industriegebiete einschließlich großflächigen Einzelhandels sowie Lager und Messegebäude. Die baulich geprägte Fläche enthält nicht nur die Gebäude, sondern reicht in der Regel bis zur Grenze des bebauten Grundstücks (einschl. Hofraumfläche bzw. Hausgarten). In diese Kategorie gehören auch Gebäude für Verwaltung, Gesundheitswesen, Bildung und Forschung, Kultur sowie Sicherheit und Ordnung. Ferner zählen zur bebauten Fläche Ver- und Entsorgungsbetriebe, land- und forstwirtschaftlich genutzte Gebäude, Wochenend- und Ferienhausbebauung sowie Anlagen, die der Landesverteidigung dienen (Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung - Forschungsbereich Monitor der Siedlungs- und Freiraumentwicklung, Dresden; http://www.ioer-monitor.de/index.php?id=29 www20111107)

Verwendungsangaben

Beziehungen zu anderen Ontologien

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Thema der Ereignisse

Ort der Ereignisse

Quellenangabe

de

GEMETID1065

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
41686
dct:date
2016-05-06

Änderungsangaben

de
dct:creator
fo
dct:created
1994-02-15
de
dct:creator
fo
dct:modified
2011-11-07
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2017-01-17T15:52:58+01:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2017-09-28T09:44:21+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-01-30T14:54:36+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-01-30T15:06:04+00:00