Definitionen

de

Ursprünglicher, vom Menschen unberührter und unbeeinflusster Wald. In den Tropen ist die Bezeichnung "Primärwald" verbreitet. Die nach Eingriffen in den Primärwald spontan sich einfindende Waldbestockung wird als "Sekundärwald" bezeichnet. In Mitteleuropa gibt es heute bis auf wenige unzugängliche Extremstandorte keinen Urwald mehr.

de

Wald, dessen Standorte, Vegetation, Baumartenmischung und Aufbau seit jeher ausschliesslich durch natürliche Standorts- und Umweltfaktoren bedingt wurden, der also nie durch mittel- oder unmittelbare menschliche Einflüsse (Holznutzung, Streugewinnung, Beweidung) verändert worden ist (LEIBUNDGUT 1982).rado di chiusura

Alternative Benennungen

de
  • Primärwald
en
  • boondocks
  • primeval forest
  • virgin forest

Oberbegriffe

Links zu anderen Vokabularen

Close Matches

 

Exact Matches

 

Related Matches

 

Broader Matches

 

Narrower Matches

 

Ort der Ereignisse