Definition

de

Ressource, die das Potential hat, sich in bestimmten Zeiträumen zu erneuern. Hierzu zählen neben den erneuerbaren Rohstoffen die strömenden Ressourcen Wind, Wasserströme, Erdwärme und Sonnenenergie. Ab welchem Zeitraum eine Ressource nicht mehr als erneuerbar gilt, ist nicht einheitlich festgelegt. Die Grenze zwischen "erneuerbar" und "nicht erneuerbar" liegt üblicherweise zwischen 100 und 1000 Jahren. (Umweltbundesamt: Glossar zum Ressourcenschutz, Stand 2012, https://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/publikation/long/4242.pdf)

Alternative Benennungen

de
  • Erneuerbare natürliche Ressource
  • Erneuerbares Naturgut
  • Nachwachsende Ressourcen
  • Regenerierbare Ressourcen
en
  • regenerative resources
  • renewable natural resource
  • renewable resources

Oberbegriffe

Links zu anderen Vokabularen

Exact Matches

 

Related Matches

 

Broader Matches

 

Narrower Matches

 

Thema der Ereignisse

 

Ort der Ereignisse