Bevorzugte Labels

Spezifischere Begriffe

Definition

de

Der Verursacher ist verpflichtet, unvermeidbare Beeinträchtigungen von Natur und Landschaft mit
Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege auszugleichen (Ausgleichsmaßnahmen) oder zu ersetzen (Ersatzmaßnahmen) (§ 15 Abs. 2 Satz 1 BNatSchG): Ausgeglichen ist eine Beeinträchtigung, wenn und sobald die beeinträchtigten Funktionen des Naturhaushalts in gleichartiger Weise wiederhergestellt sind und das Landschaftsbild landschaftsgerecht wiederhergestellt oder neu gestaltet ist (§ 15 Abs. 2 Satz 2 BNatSchG). Ersetzt ist eine Beeinträchtigung, wenn und sobald die beeinträchtigten Funktionen des Naturhaushalts in dem betroffenen Naturraum in gleichwertiger Weise hergestellt und das Landschaftsbild landschaftsgerecht neu gestaltet ist (§ 15 Abs. 2 Satz 3 BNatSchG).

Verwendungsangaben

Quellenangabe

de

GEMETID1636

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
3332
dct:date
2016-05-06

Änderungsangaben

de
dct:creator
fo
dct:created
1990-09-06
de
dct:creator
fo
dct:modified
2008-10-17
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2017-11-17T14:48:34+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-01-30T12:39:56+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-01-30T12:43:26+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-01-30T12:50:52+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-01-30T16:29:44+00:00