Language

de

Alternative Label of

Inflectionals

Urteile des Verwaltungsgerichtshofs Kassel zum Kernkraftwerk Biblis rechtskräftig, Abschaltung, Atomausstieg, Atomkraftwerk, Biblis, Biblis Block A, Biblis Block B, Bundesverwaltungsgericht Leipzig, Energiewende, Kernkraftwerks Biblis , Klage, Land Hessen , Stilllegung, Urteil, Verwaltungsgerichtshof Kassel, rechtswidrig

Same spelling in use by the following Labels:

Störfall im AKW Biblis, Accident at Biblis nuclear power station, Störfall im AKW Biblis, Accident at Biblis nuclear power station, Störfall im AKW Biblis, Accident at Biblis nuclear power station, Abschaltung des letzten Atomreaktors in Tschernobyl, Störfall im AKW Biblis, Accident at Biblis nuclear power station, Saarland verabschiedet sich vom Steinkohle-Bergbau, Größtes kommerzielles Batteriekraftwerk in Schwerin in Betrieb genommen, Vattenfall will Krümmel endgültig stilllegen, Anwohner stellen Eilantrag auf sofortiger Baustopp in Gorleben, Beginn des Verfahrens um die Elbvertiefung, OVG Schleswig hebt die Genehmigung für das Zwischenlager Brunsbüttel auf, Einigung auf neue Regeln zur Sicherheit von Atomkraftwerken in der EU, Deutsche Umwelthilfe startet bisher größte Klagewelle für „Saubere Luft in Deutschland“, Entwurf des nationalen Netzentwicklungsplans vorgelegt, Nuklearunfälle von Fukushima I, Pakistan zu mehr Klimaschutz verurteilt, Bundesrat billigt Vorrang der Erdverkabelung bei Netzausbau, Länder klagen gegen Atomlaufzeiten, Nordrhein-Westfalen tritt Klage der Städteregion Aachen gegen Atomkraftwerk Tihange bei, StädteRegion Aachen hat Klage beim belgischen Staatsrat eingereicht, Gründung des Clubs der Energiewende-Staaten, Greenpeace-Aktivisten besetzen das französische AKW Fessenheim, Großdemonstration in Berlin "Energiewende nicht kentern lassen", Frankreich beschließt Energiewende, Deutsche Umwelthilfe klagt für saubere Luft in Offenbach, Österreich beschließt Klage gegen britische Atom-Subventionen, Gericht in Japan ordnet Abschaltung zweier Atomreaktoren an, Kommission verklagt Deutschland vor dem Gerichtshof der EU wegen Gewässerverunreinigung durch Nitrat, Offshore-Netzausbau: Vorschlag für Haftungsregelung und Offshore-Netzentwicklungsplan, Stromautobahn im Norden, Finaler Report über die Reaktor-Katastrophe in Fukushima überreicht, McKinsey Studie: Viele Ziele der Energiewende in Deutschland bis 2020 kaum noch erreichbar, Industrie will Tierversuche für Kosmetik einklagen, Bundesregierung legt Bericht zur Umsetzung des 10-Punkte-Sofortprogramms zum Energiekonzept vor, Erstmals europäischer Standard für die Planung von Katastrophenschutzmaßnahmen für Atomkraftwerke, Erstmals verklagt chinesischer Bürger Regierung wegen Smog, TÜV SÜD entwickelt neue Zertifizierung für Energieversorgungsunternehmen, Schottland steigt aus der Kohlekraft aus, Protest gegen Braunkohleabbau in der Lausitz, Brasilien: Generalstaatsanwaltschaft klagt auf 38 Milliarden Euro Schadensersatz, Kabinett verabschiedet Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie, Deutsche Wildtier Stiftung fordert ein Moratorium für den Bau von Windkraftanlagen in Wälder, Zwischenfall in AKW Cattenom, Greenpeace fordert Kohleausstiegsgesetz, Anwohner und Greenpeace klagen gegen Betriebsgenehmigung - AKW Brokdorf nicht terrorsicher, Taiwan stoppt Bau des vierten Atomreaktors, Sicherheitsüberprüfung deutscher AKW, SPD und Grüne reichen Klage gegen Laufzeitverlängerung der Atomkraftwerke ein, Bündnis Bürgerenergie, Regierung plant Atomausstieg bis 2022, Bundesrat stimmt der Einführung sogenannter intelligenter Stromzähler zu, Bundeskabinett verabschiedet Novelle des EEG-Gesetzes 2016, Greenpeace reicht Klage gegen Rahmenbetriebsplan für Gorleben ein, Bulgarisches Parlament bestätigt das Aus für AKW-Projekt Belene, Deutschland ersucht Belgien die AKW-Blöcke Tihange 2 und Doel 3 vom Netz zu nehmen, Deutsche Umwelthilfe klagt für saubere Luft in Limburg, Bundestag beschließt Atomausstieg, Monsanto hat Klage gegen Genmaisverbot eingereicht, Schweizer Parlament stimmt für Atomausstieg, Kühlsystemausfall in Fukushima, Stillgelegtes Atomkraftwerk Krümmel darf wieder ans Netz, Reaktorschnellabschaltung im AKW Krümmel, Grünes Licht für Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes, Greenpeace Protest gegen Betreiber des AKW Krümmel, Bundesgerichtshof untersagt Energiesparlampen mit zu viel Quecksilber, Atomkraftwerk Obrigheim still gelegt, Atomkraftwerk Stade geht vom Netz, Greenpeace besetzt AKW-Kuppel Unterweser, Schweiz: Berner stimmen für Atomkraft, Kabinett beschließt Lex Asse, EU Kommission verklagt Deutschland wegen des Kraftwerks Moorburg, Gruppe junger amerikanischer Klimaaktivisten gewinnt Klimaklage, Bundeskabinett verabschiedet zentrale Energie-Vorhaben, NABU klagt gegen Offshore-Windpark, Klage des Energiekonzerns RWE gegen den Bund und das Land Hessen wegen Biblis-Abschaltung, Atomkraftwerk Philippsburg II ist vom Betreiber abgeschaltet worden, Rückbau des Atomkraftwerks Stade verzögert sich durch durch Kontaminierung, Start des Pilotprojekt Bürgerleitung in Schleswig-Holstein, Japan nimmt AKW Hamaoka vom Netz, Japanische Regierung räumt Kernschmelze im Kernkraftwerk Fukushima I ein, Zwischenlager Brunsbüttel: Urteil des Bundesverwaltungsgerichts, Abschaltung des AKW Brokdorf, Studie belegt Wirksamkeit der Umweltverbandsklage, Japan hebt Sperrzone um Fukushima teilweise auf, Stresstests für Atomkrafwerke in Europa, Urteil des EuGH: Schutz vor Feinstaub, Gefährlicher Chemikalienfund in NRW, Kommission verklagt Deutschland vor dem EU-Gerichtshof wegen Nichtumsetzung der Richtlinie über Klimaanlagen in Kraftfahrzeugen, Monopolkommission stellt Sondergutachten zur Wettbewerbssituation auf den Energiemärkten vor, Bundesverwaltungsgericht stärkt Klagerechte von Umweltverbänden, Bundesverfassungsgericht bestätigt Gentechnikgesetz, Positionspapier „Abschaltung, Stilllegung und Rückbau von Atomkraftwerken” vorgestellt, Gericht verurteilt die Niederlande zu mehr Klimaschutz, Abschaltung des AKW Grafenrheinfeld, Internationaler Gerichtshof verbietet japanischen Walfang in der Antarktis, Der Bundesrat beschließt den Atomausstieg in der Schweiz, Japanisches Gericht stoppt Wiederanfahren von zwei japanischen Atomreaktoren, Kraftwerk Moorburg darf mit der geplanten Durchlaufkühlung vorläufig in Betrieb gehen, Bundesverwaltungsgericht vertagt Entscheidung zur Elbvertiefung, Klimaklage gegen RWE vom Landgericht Essen angenommen, Tagebau Cottbus-Nord eingestellt, Kühlmittelverluststörfall Krsko, Beschwerde bei der Europäischen Kommission gegen Ostseepipeline, Bundestag verabschiedet EEG-Reform, Gemeinsame Erklärung zur japanischen Atomkatastrophe, Greenpeace Energy klagt gegen britische Atombeihilfen, Erster Monitoring-Bericht Energie der Zukunft vorgestellt, Aufbauteam für das Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende nimmt seine Arbeit auf, Japan richtet Sperrzone um das AKW Fukushima ein, Europäische Bürgerinitiative reicht Klage vor dem EuGH ein, Regierung ordnet Stilllegung von AKW Fukushima an, Philippinen verbieten gentechnisch manipulierte Pflanzen, Bundesverfassungsgericht verhandelt über den 2011 beschleunigten Atomausstieg in Deutschland, Japan fährt erstes Atomkraftwerk seit der Fukushima-Katastrophe wieder hoch, Auswärtiges Amt veröffentlicht " Who is who der Energiewende in Deutschland", Foreign Office publishes “Who is Who of the Energiewende in Germany”, Neckarwestheim 1 (GKN 1) und Philippsburg 1 abgeschaltet, Greenpeace reicht Klage gegen Gorleben als Atomlager ein, Energiewende-Demonstration in Berlin, Euopäischer Gerichtshof erweitert Klagerecht von Umweltverbänden, Fukushima: Erneut Wasser ausgetreten, Generalanwalt des Europäische Gerichtshof nimmt zum Weser-Verfahren Stellung, Störung im AKW Fessenheim (Frankreich), Störfall im Atomkraftwerk Forsmark, Zwischenfall im japanischen Atomkraftwerk Tokai-mura, Greenpeace protestiert bundesweit gegen Atompolitik der Bundesregierung, Tepco beginnt mit Bergung der Brennstäbe, E.on reicht Klage ein, Bundesnetzagentur verzichtet auf Reserve Kraftwerk, Dach des Atomkraftwerkes Tschernobyl eingestürzt, Schweiz stimmt gegen das rasche Ende der Atomkraft, Fertigstellung der neuen Schutzhülle für das Atomkraftkraftwerk Tschernobyl , Urteil des Bundesverfassungsgerichts über die Klagen der Atomkonzerne gegen das Atomausstiegsgesetz von 2011, Deutscher Bundtag beschließt Gesetz zur Finanzierung der Atom-Folgekosten , Landgericht Essen weist Klimaklage gegen RWE ab, Bilaterales Abkommen zur nuklearen Sicherheit unterzeichnet, VW-Abgasskandal: EU klagt gegen Deutschland , Atomkraftwerk Isar 1 erhält Rückbaugenehmigung, Urteil des Bundesverwaltungsgerichts: Pläne zur Elbvertiefung müssen nachgebessert werden, Europäische Kommission droht Deutschland mit Klage wegen anhaltender übermäßiger Luftverschmutzung, BMUB lässt rechtssichere Stilllegung von Brennelementeproduktion in Deutschland prüfen, Frankreich erlässt Dekret: AKW in Fessenheim wird stillgelegt, Umwelt- und Verkehrsverbände klagen vor dem Verwaltungsgericht Berlin gegen deutsche Gigaliner-Zulassung, Urteil des Europäischen Gerichtshofs: Hamburger Kraftwerk verstößt gegen europäisches Recht, Landgericht Bonn weist Schadensersatzklage der EnBW Baden-Württemberg AG ab, Schweizer stimmen in einem Referendum für Energiewende, Anti-Atom-Demonstration in drei Ländern, Finanzierung des Atomausstiegs neu geregelt, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland erhebt Klage Klage gegen Kraftfahrtbundesamt, Stuttgarter Verwaltungsgericht gibt der Klage der Deutschen Umwelthilfe statt: Diesel-Fahrverbote in Stuttgart zulässig, Klage des BUND gegen den Tagebau Hambach ohne Erfolg, Reaktorunglück Tschernobyl

Translations

Change Notes