Bevorzugte Labels

Allgemeinere Begriffe

Definitionen

de

Kleinste Partikel (auch aus Emissionen). Dabei handelt es sich um ultrafeine Stäube mit Durchmessern von 5 bis 100 Nanometern.

de

Unter Nanopartikel, -röhren und -fasern werden hier (s.Quelle) beabsichtigt hergestellte granuläre Partikel, Röhren und Fasern mit einem Durchmesser < 100 nm mindestens in einer Dimension verstanden. Um deren Agglomerate und Aggregate zu berücksichtigen, bietet sich der allgemeinere Begriff Nanomaterialien an. (Nanotechnologie: Gesundheits- und Umweltrisiken von Nanomaterialien - Forschungsstrategie - BAUA, BfR, UBA 2007 http://www.umweltbundesamt.de/technik-verfahren-sicherheit/dokumente/forschungsstrategie-endfassung.pdf)

Verwendungsangaben

Quellenangaben

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
dct:date
2016-05-06
sns:thsisn
500023
sns:source
aDisBMS

Änderungsangaben

de
dct:modified
2019-10-02T15:08:04+00:00
dct:creator
Barbara Fock
de
dct:modified
2017-07-25T12:03:03+00:00
dct:creator
Barbara Fock
de
dct:modified
2017-07-25T11:49:54+00:00
dct:creator
Barbara Fock
de
dct:modified
2016-12-07T11:15:00+01:00
dct:creator
Joachim Fock
de
dct:modified
2015-11-19
dct:creator
foba
de
dct:created
2002-05-14
dct:creator
foba