Zugewiesene Kollektionen

Verwendungsangaben

de

Bis Mai 2005: Benutze Abbaubarkeit+Biologischer Abbau+Kunstoffabfall

de

Achtung: Die Eigenschaft „biologisch abbaubar“ oder „kompostierbar“ sagt noch nichts über die Zusammensetzung des Materials aus. Biologisch abbaubarer Kunststoff kann entweder aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden, zum Beispiel Mais, Zuckerrüben, Holz oder Bambus. Oder aber das „Bioplastik“ wird wie herkömmlicher Kunststoff auf Basis von Erdöl produziert.

Definitionen

Quellenangaben

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
41158
dct:date
2016-05-06

Änderungsangaben

de
dct:creator
foba
dct:created
1993-10-21
de
dct:creator
foba
dct:modified
2010-01-22
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2016-12-21T10:41:28+01:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2017-09-18T12:01:07+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2017-09-18T12:14:20+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2017-09-18T12:46:13+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2017-09-20T11:21:48+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-01-05T15:10:17+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-01-05T15:13:22+00:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2018-10-15T08:38:06+00:00