Bevorzugte Labels

Allgemeinere Begriffe

Definitionen

de

Das Umweltbundesamt versteht unter Kunststoffen feste Werkstoffe, die hauptsächlich aus synthetisch hergestellten oder chemisch bzw. biologisch modifizierten natürlichen Makromolekülen bzw. Polymeren bestehen. Sie enthalten weitere Stoffe wie Additive (z.B. Antioxidantien, Verarbeitungshilfsstoffe) oder Füllstoffe (z.B. Kalk, Glasfasern), die zugegeben werden, um die funktionalen Eigenschaften der verschiedenen Polymere zu optimieren. Flüssige Polymere fallen nicht unter diese Definition (Kunststoffe in der Umwelt, Umweltbundesamt Berlin-Roßlau, 2019, WWW20190913 https://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/1410/publikationen/190515_uba_fb_kunststoffe_bf.pdf)

de

Unter 'Kunststoffen' versteht man allgemein (gemäß einem Definitionsvorschlag des Normenausschusses Kunststoffe im DIN) 'Materialien, deren wesentliche Bestandteile aus solchen makromolekularen organischen Verbindungen bestehen, die synthetisch oder durch Abwandeln von Naturprodukten entstehen. Sie sind in vielen Fällen unter bestimmten Bedingungen (Wärme und Druck) schmelz- und formbar'. Kunststoffe sind also prinzipiell organische Polymere. Zu den Kunststoffen gehören ihrer Natur nach auch die Kautschuke und die Chemiefasern; sie werden jedoch wirtschaftsstatistisch gesondert erfaßt, [...]. Dagegen zählt die Wirtschaftsstatistik die synthetischen Lackrohstoffe und die Klebstoffe zu den Kunststoffen ... (2011 Georg Thieme Verlag http://www.roempp.com www20110823)

de

Kunststoffe sind Werkstoffe, die aus synthetisch hergestellten Polymeren bestehen oder durch Umwandlung von Naturstoffen erzeugte (natürliche) Polymere enthalten. Die Unterscheidung der Begriffe Kunststoff und Polymer ist nicht immer eindeutig. Von Kunststoffen spricht man, wenn die technischen Eigenschaften, also die Einteilung in Produkte, im Vordergrund stehen. Polymere sind dagegen die aus Makromolekülen aufgebauten Struktureinheiten, aus denen die Kunststoffe aufgebaut sind ... (2011 Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG http://www.brockhaus-enzyklopaedie.de/ www20110823)

Verwendungsangaben

Quellenangabe

de

GEMETID8272

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
28812
dct:date
2016-05-06

Änderungsangaben

de
dct:modified
2019-09-23T09:36:58+00:00
dct:creator
Joachim Fock
de
dct:creator
fo
dct:created
1991-01-15
de
dct:creator
fo
dct:modified
2011-08-24
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2016-08-30T15:59:47+02:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2017-05-17T14:06:27+02:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2017-07-25T13:20:03+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-01-05T15:11:15+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-01-05T15:12:59+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-05-25T11:53:34+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-11-20T15:29:12+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2019-04-09T14:43:51+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2019-08-01T12:52:22+00:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2019-09-23T09:32:52+00:00