Sprache

de

Alternatives Label von

Schreibweisen

Spanien genehmigt Ölbohrungen vor den Kanarischen Inseln, Kanaren, Kanarische Inseln, Lanzerote, Ölbohrung

Schreibweisen werden auch in folgenden Labels verwendet:

Gazprom startet Ölbohrung in der Arktis, WWF Beschwerde gegen Bohrungen im Virunga Nationalpark angenommen, Umweltministerium in Madrid genehmigt Probebohrung vor den Kanaren, US Innenministerium genehmigt Notfallplan für Ölbohrung in der Tschuktschen-See, US- Umweltbehörde verurteilt Shell wegen Verstoß gegen Luftreinhaltegesetz bei Ölbohrungen in Alaska, Yasuní-Initiative ist gescheitert, WWF verurteilt den Start der seismischen Tests durch Ölkonzern Soco, Shell stoppt Bohrungen in der Arktis, Repsol gibt kontroverse Ölförderung vor den Kanaren auf, Keine Ölbohrungen im Virunga Nationalpark, Greenpeace Aktivisten protestieren gegen Ölbohrungen in der Arktis, Umstrittene Lizenz für Öl-Bohrprojekt in der Tschuktschensee erteilt, Greenpeace-Aktivisten auf russischer Ölplattform festgenommen, Greenpeace: Protest gegen Tiefseebohrungen in der Arktis, Russisch-amerikanische Ölbohrung in der Arktis, Greenpeace Aktion: Protest gegen Shells Arktis-Projekt an der Elbphilharmonie, El Hierros Windwasserkraftwerk eingeweiht, Greenpeace-Protest an Gazprom-Plattform, Greenpeace Infotour durch die Nordsee mit der Beluga II, Greenpeace Arktis-Protest: Greenpeace-Aktivistinnen klettern auf höchstes Bürogebäude in London, Ölteppich vor Gran Canaria, Brennender russischer Trawler vor der Küste Gran Canaria gesunken, Lakeview Gusher, Explorationsbohrungen im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer sind nicht genehmigungsfähig, Greenpeace-Aktivisten protestieren an norwegischer Bohrplattform, Studie belegt Methan-Leckagen rund um Bohrlöcher in der Nordsee

Änderungsangaben