Sprache

de

Bevorzugtes Label von

Alternatives Label von

Schreibweisen

WWF Deutschland, Wilderei, illegales Töten geschützter Tierarten, 24-Stunden-Notrufhotline

Schreibweisen werden auch in folgenden Labels verwendet:

2013 ein schlechtes Jahr für Elefanten, Massentötung von Elefanten in Kamerun, Erster Internationaler Tag des Schneeleopardens, Südafrika: Nashornwilderei nimmt rasant zu, Frankreich zerstört illegales Elfenbein, Wilderer töten 26 Elefanten in Weltnaturerbe-Nationalpark in Zentralafrikanischer Republik, WWF Deutschland gegründet, Studie: Afrikanische Elefanten durch Wilderei stark bedroht, UN-Resolution gegen Wilderei verabschiedet, WWF erstattet Anzeige gegen Papierhändler, Ergebnisse des "Großen Elefantenzensus in Afrika" vorgestellt, Erste UN-Umweltversammlung beginnt in Nairobi, Deutsche Umweltverbände einigen sich mit Nord Stream, Internationale Konferenz zur Bekämpfung des illegalen Wildtierhandels, WWF fordert „Spezialeinheit Umweltkriminalität“, USA zerstören beschlagnahmtes Elfenbein, WWF warnt vor Elephanten-Sterben in Mosambik, Neue EU-Initiative zum Schutz der biologischen Vielfalt und zur Bekämpfung von Kriminalität im Zusammenhang mit wildlebenden Tier- und Pflanzenarten, WWF setzt Belohnung für getöteten Wolf aus, Elefantenmassaker im Tschad, Nashorn in französischem Zoo gewildert, Umfrage zeigt 64 Prozent Zustimmung für einen Nationalpark in der Region Spessart, Regionalbericht „Landwirtschaft & Ernährung Karlsruhe“ warnt vor Nitratbelastung im Grundwasser und Artensterben auf dem Land, WWF Deutschland stellt Holzkohle Marktanalyse vor, Bekannter Elefantenschützer in Tansania erschossen, WWF legt Widerspruch gegen MSC-Zertifizierung der Krabbenfischerei im Wattenmeer ein

Übersetzungen

Änderungsangabe

de

Initiale Version

dct:creator
Meike Wolff
dct:created
2017-08-26T13:20:10+00:00