Sprache

de

Alternatives Label von

Schreibweisen

Bundeskabinett, POP-haltige Abfälle, Verordnung, persistente organische Schadstoffe, POP, Dämmplatten, Flammschutzmittel HBCD, EU-POP-Verordnung, Hexabromcyclododecan, gefährlicher Abfall, Bundeskabinett verabschiedet neue Verordnung für POP-haltige Abfälle

Schreibweisen werden auch in folgenden Labels verwendet:

Bundeskabinett beschließt ein Nationales Programm für nachhaltigen Konsum, Bundeskabinett beschließt Position für UN-Verhandlungen über neue globale Nachhaltigkeitsziele, Bundeskabinett stimmt Unterzeichnung des Pariser Klimaschutzabkommens zu, Bundesregierung stellt Weichen für Ratifizierung des Kyoto-Protokolls, Roter Thun: Rat einigt sich auf neuen mehrjährigen Wiederauffüllungsplan, Kabinettbeschluss zur Förderung der Kraft-Wärme-Kopplung stärkt effiziente Wärme- und Stromversorgung, Kabinett beschließt weitgehende Einschränkungen für Fracking, Europäischen Kommission schlägt ein vollständiges Verbot von Treibnetzen vor, EU-Ministerrat nimmt die Verordnung zu invasiven gebietsfremden Arten an, Parlament stimmt EU-Plänen gegen Verbreitung invasiver gebietsfremder Arten zu, Bundeskabinett tritt Gründungsübereinkommen zum Globalen Treuhandfonds für Nutzpflanzenvielfalt bei, Bundeskabinett nimmt Gesetzentwürfe zum Nagoya-Protokoll an, Bundeskabinett beschließt Hochwasserschutzgesetz II, Bundeskabinett stimmt neuer Oberflächengewässerverordnung zu, Siebte Verordnung zur Änderung der Verpackungsverordnung (VerpackV), Bundeskabinett verabschiedet Novelle des EEG-Gesetzes 2016, Auf Vorschlag der EU wird Endosulfan als POP in das Stockholmer Übereinkommen aufgenommen, EU recommends endosulfan be registered as POP in Stockholm Convention, Weltweites Aus für Flammschutzmittel HBCD, Bundeskabinett beschließt Klimaschutzbericht 2015, Nationaler Biomasseaktionsplan im Bundeskabinett beschlossen, Kabinett beschließt Verlängerung der Veränderungssperre für Gorleben, Kabinett beschließt Änderungen des Atomgesetzes, Gesetz zur Neuordnung der Verantwortung der kerntechnischen Entsorgung verabschiedet, Neue Verordnung schützt dauerhaft vor Neonikotinoid-haltigem Staub, Bundeskabinett beschließt Umweltbericht 2015, Neue Vorgaben für Staubsauger treten in Kraft, Kabinett stimmt Verordnung für Pilotausschreibungen von Photovoltaik-Freiflächenanlagen zu, Erste Vertragsstaatenkonferenz der POP-Konvention, COP-1 Meeting of the POP Convention, Erste Verordnung über eine geregelte Abfallbeseitigung, Neue Vorschriften gegen illegalen Holzeinschlag treten EU-weit in Kraft, EU-Verordnung beendet Tierversuche an Mäusen für Speisemuscheln, Neue Regelung zum Schutz vor elektromagnetischen Feldern, Bundeskabinett beschließt die erste Verordnung zur Änderung der Chemikalien-Sanktionsverordnung, Bundeskabinett beschließt CCS-Gesetz, Umweltrat verabschiedet REACH, Verordnung zur Begrenzung der Stromverluste im sogenannten „Bereitschafts- und Schein-Aus-Zustand“, Rat der EU beschließt Beschränkung von Phosphaten in Waschmitteln, Bundeskabinett beschließt Novelle der Kleinfeuerungsverordnung (1. BImSchV), Kabinett verabschiedet Elektromobilitätsgesetz, EU-Parlament stimmt Verordnung über Pflanzenschutzmittel zu, Nachhaltigkeitsverordnung für das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) tritt in Kraft, Kabinett beschließt Hinweispflichten des Handels bei Einweg- und Mehrwegverpackungen, Kabinett beschließt zweiten Klimaschutzbericht, EU-Parlament stimmt für Verbot der Schleppnetzfischerei unter 800 Metern Tiefe, Fahrverbot für laute Güterwagen auf der Schiene, Bundeskabinett verabschiedet Carsharinggesetz, Bundeskabinett verständigt sich auf Gesetzentwurf zur Fortentwicklung des Standortauswahlgesetzes, Bundeskabinett beschließt neues Verpackungsgesetz, Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie 2016 beschlossen, Neue Haftungsregeln für die Antarktis, Bundeskabinett beschließt Neuordnung der Klärschlammverwertung, Bundeskabinett beschließt neues Strahlenschutzgesetz, Bundeskabinett beschließt Novelle des Bundesnaturschutzgesetzes, Bundeskabinett beschließt neue Düngemittelverordnung, Bundeskabinett beschließt Novelle des UVP-Gesetzes, Bundeskabinett beschließt neue Regeln zum Schutz der Artenvielfalt vor invasiven Arten, Bundestag stimmt Änderung der der Klärschlammverordnung zu, Bundesregierung beschließt ersten Stickstoffbericht, Kabinett beschließt 2. Rechenschaftsbericht zur Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt, Bundeskabinett verabschiedet eine Copernicus-Strategie für Deutschland

Übersetzungen

Änderungsangabe

de

Initiale Version

dct:creator
Meike Wolff
dct:created
2017-06-09T19:40:40+00:00