Sprache

de

Alternatives Label von

Schreibweisen

Streit um Yasuní-ITT: Correa kündigt Vertrag mit Deutschland, Ecuador, Sonderprogramm Biosphärenreservat Yasuní, Yasuní, Yasuní Nationalpark, Ölförderung

Schreibweisen werden auch in folgenden Labels verwendet:

Habitat III-Konferenz beschließt Neue Urbane Agenda, Habitat III Conference adopts New Urban Agenda, Peru declares oil contamination emergency in Amazon region, Ocean Care startet Protestkampagne „Notruf aus den Malediven“, Ecuadors Parlament erlaubt Ölbohrung im Yasuni Nationalpark, Ecuador’s parliament approves drilling for oil in Yasuni National Park, Galapagos Inseln von der Liste der gefährdeten Welterbe-Stätten gestrichen, List of World Heritage in Danger: Heritage Committee removes Galapagos Islands, Yasuní-Initiative ist gescheitert, Repsol gibt kontroverse Ölförderung vor den Kanaren auf, Deutschland und Ecuador nehmen ihre Umweltzusammenarbeit wieder auf, Umweltverbände und Bürgerinitiativen fordern in einem Offenen Brief dazu auf, Fracking in Deutschland zu verbieten, Ecuador beginnt Ölförderung im Yasuní-Nationalpark, Ecuador begins pumping oil in Yasuní, Ecuador's President cancels Germany's special programme for the Yasuní biosphere reserve, WWF legt OECD Beschwerde ein, 11. Vertragsstaatenkonferenz des Übereinkommen zur Erhaltung der wandernden wild lebenden Tierarten (COP11), 11th Meeting of the Conference of the Parties to CMS (COP11), Offizielle Übergabe des UNEP Berichtes über die Auswirkungen der Ölförderung in der Ogoni-Region, Ecuador erklärt Umwelt-Notstand für Galapagos-Inseln, Ecuador declares state of emergency in Galápagos Islands, Ölkatastrophe im ecuadorianischen Regenwald, Oil Spill in Ecuador's Amazon Rainforest, Nach Havarie vor Galapagos ruft Ecuador den Notstand aus, State of emergency for Galapagos Islands after ship runs aground, Greenpeace-Studie: Endspiel um Ölreserven hat begonnen

Änderungsangaben