Zeitangabe

Zeitpunkt
2011-10-06

Alternative Labels

en
de

Zugewiesene Kollektionen

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Thema der Ereignisse

Ort der Ereignisse

Definitionen

de

In der zentralen Arktis hat der Anteil des alten, dicken Meereises deutlich abgenommen. Stattdessen wird die Eisdecke nun zu großen Teilen aus dünnen, einjährigen Schollen gebildet. So lautet eines der Ergebnisse, mit denen Wissenschaftler des Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung in der Helmholtz-Gemeinschaft von der 26. Arktis-Expedition des Forschungseisbrechers Polarstern zurückgekehrt sind. Meereisphysiker haben ein Eisdickenprofil der zentralen Arktis über eine Gesamtstrecke von mehr als 2500 Kilometer erstellt. Ihr Fazit lautet: Dort, wo das Meereis in den vergangenen Jahrzehnten hauptsächlich aus alten, dickeren Eisschollen bestand, findet sich im Jahr 2011 überwiegend einjähriges Eis mit einer Durchschnittsdicke von 90 Zentimetern.

en

In the central Arctic the proportion of old, thick sea ice has declined significantly. Instead, the ice cover now largely consists of thin, one-year-old floes. This is one of the results that scientists of the Alfred Wegener Institute for Polar and Marine Research in the Helmholtz Association brought back from the 26th Arctic expedition of the research vessel Polarstern.

Änderungsangaben

Exportangabe

sns:source
sns
sns:topic
t-69ea3db7_132dc1c2c32_213a
dct:date
2016-11-21