Zeitangabe

Zeitpunkt
2011-12-13

Alternative Labels

en
de

Zugewiesene Kollektionen

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Ort der Ereignisse

Definitionen

de

Mit Octylphenol wird erstmals eine Chemikalie wegen ihrer hormonellen Wirkung in die europäische Kandidatenliste der besonders besorgniserregenden Stoffe aufgenommen. Wissenschaftliche Studien belegen, dass Octylphenol das Hormonsystem von Fischen beeinträchtigt. Schon in niedrigen Konzentrationen schädigt der Stoff deren Entwicklung und Fortpflanzung. Verwendet wird die Chemikalie - chemisch korrekt als 4-tert-Octylphenol bezeichnet - bei der Herstellung von Farben, Klebstoffen oder Reifen. Octylphenol trägt damit ab sofort den Status „besonders besorgniserregend“ – wie es die EU-REACH-Verordnung für Stoffe vorsieht, die ersetzt werden sollen. Damit folgten die EU-Staaten einstimmig einem Vorschlag des UBA.

en

Octylphenol will become the first chemical to be taken up on the European ‘Candidate List of Substances of Very High Concern for Authorisation’ because of its endocrine disruptive effect.Scientific studies have proven that octylphenol acts as an endocrine disruptor in fish. Even at low concentrations it impairs development and reproduction. Octylphenol, or 4-tert-Octylphenol, is used to manufacture paints, adhesives, and tyres. Effective immediately, octylphenol is classified as a ”substance of very high concern for authorisation“ which should be replaced, as stipulated by the EU REACH Directive. The EU states have thereby voted unanimously to approve UBA’s proposal.

Änderungsangaben

Exportangabe

sns:source
sns
sns:topic
t-4ce07875_134e9d031e5_-bc4
dct:date
2016-11-21