Zeitangabe

Zeitpunkt
2017-05-31

Alternative Labels

en
de

Zugewiesene Kollektionen

Definitionen

de

Am 31. Mai 2017 ging die erste kommerzielle CO2-Filteranlage der Welt in Betrieb. Sie steht in Hinwil im Schweizer Kanton Zürich auf dem Dach einer Müllverbrennungsanlage. Die vom Zürcher Startup-Unternehmen Climeworks entwickelte Anlage soll pro Jahr 900 Tonnen CO2 aus der Umgebungsluft abscheiden. Das so gewonnene Treibhausgas wird an Kunden verkauft. Potenzielle Kunden sind Unternehmen, die ihre CO2-Bilanz verbessern wollen – aber auch Gemüsehersteller. Bereits heute wird ein Gewächshaus in der Nachbarschaft von Climeworks mit dem abgeschiedenen CO2 versorgt. Das Treibhausgas kann das Wachstum von Gemüse beschleunigen.

en

On 31 May 2017, Climeworks launched the world’s first commercial plant that captures atmospheric CO2 for supply and sale to a customer. The Swiss direct air capture company launched the commercial-scale Direct Air Capture (DAC) plant, featuring its patented technology that filters carbon dioxide from ambient air. The plant is now supplying 900 tonnes of CO2 annually to a nearby greenhouse to help grow vegetables. The plant is a historic step for negative emissions technology – earmarked by the Paris climate agreement as being vital in the quest to limit a global temperature rise of 2 °C.

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Ort der Ereignisse

Änderungsangabe

de

Initiale Version

dct:creator
Meike Wolff
dct:created
2017-05-31T21:07:30+00:00

Exportangaben