Zeitangabe

Zeitpunkt
2017-06-19

Alternative Labels

en
de

Zugewiesene Kollektionen

Definitionen

de

Am 19. Juni 2017 teilten Forscher der US-Behörde NOAA mit, dass die seit drei Jahren anhaltende Korallenbleiche abflaut. Die Wissenschaftler hatten für ihre Untersuchung Satellitenbilder und Modellrechnungen ausgewertet. Der NOAA-Koordinator zur Beobachtung der Riffe, Mark Eakin, sagte, die Korallen litten unter der Wassererwärmung durch den Klimawandel. Verschärft worden sei die Lage zuletzt durch das Wetterphänomen El Nino, bei dem sich die Ozeane erwärmen. Die vergangenen drei Jahre bezeichnete er als die "längste und wahrscheinlich schlimmste" Periode seit der Aufzeichnung. Rund drei Viertel aller empfindlichen Riffe in den Weltmeeren wurden laut NOAA durch zu warmes Wasser beschädigt oder zerstört.

en

After analyzing satellite and model data, NOAA’s experts say coral reefs around the world may finally catch a break from high ocean temperatures that have lingered for an unprecedented three years, the longest period since the 1980s. “This global coral bleaching event has been the most widespread, longest and perhaps the most damaging on record,” said C. Mark Eakin, NOAA’s Coral Reef Watch Coordinator.

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Ort der Ereignisse

Änderungsangabe

de

Initiale Version

dct:creator
Meike Wolff
dct:created
2017-06-27T06:44:58+00:00

Exportangaben