Zeitangabe

Zeitpunkt
2017-10-29

Alternative Labels

en
de

Zugewiesene Kollektionen

Definition

de

Der kürzlich verstorbene frühere Außenminister der Marshall-Inseln, Tony de Brum, wurde am 29. Oktober 2017 in Braunschweig posthum mit dem Ehrenpreis der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) ausgezeichnet. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks überreichte den mit 10.000 Euro dotierten Preis an die Tochter des Klimavorkämpfers. Tony de Brums persönlichen Engagement und diplomatischen Geschick als engagiertem Vertreter der pazifischen Inselstaaten sei es maßgeblich zu verdanken gewesen, dass es 2015 zum Pariser Klimaschutzabkommen gekommen sei, so die DBU. Dabei hatte die Staatengemeinschaft die Begrenzung der menschengemachten globalen Erwärmung auf deutlich unter zwei Grad gegenüber den vorindustriellen Werten festgeschrieben. De Brum habe vor allem den Staaten und Regionen eine Stimme verliehen, die voraussichtlich am stärksten von den Auswirkungen des Klimawandels durch steigende Meeresspiegel und starke Unwetter bedroht sein werden.

Änderungsangabe

de

Initiale Version

dct:created
2017-11-23T22:10:15+00:00
dct:creator
Meike Wolff

Exportangaben