Bevorzugte Labels

Alternative Labels

Allgemeinere Begriffe

Spezifischere Begriffe

Definition

de

Rohstoffe werden aus ihren natürlichen Lagerstätten entnommen und zu Infrastrukturen, Gebäuden und Gütern des täglichen Gebrauchs umgewandelt. ... Sie bilden ein Materiallager, das in vielschichtigen Stoffwechselbeziehungen zu seiner Umgebung steht ... Die meisten Güter des anthropogenen Lagers befinden sich in Verwendung, das heißt in genutzten Lagerstätten. Ein zugelassener PKW zählt genauso zu den genutzten Lagern wie ein bewohnbares Wohngebäude, Möbel, Elektrogroßgeräte oder ein Kraftwerk ... Hiervon abzugrenzen sind ungenutzte anthropogene Lager. Darunter sind Güter zu fassen, für die keine Nutzungsabsicht mehr besteht, die aber auch noch nicht entsorgt oder verwertet wurden. Als Beispiele lassen sich hier stillgelegte Bahntrassen, Industriebrachen, ... nennen. ... Eine dritte Kategorie stellen anthropogene Ablagerungen dar. Hierunter fallen typischerweise alle obertägigen und untertägigen Deponieklassen, sowie Bergbau- und Hüttenhalden und sonstige Ablagerungen industrieller Abfälle. (Umweltbundesamt Dessau-Roßlau WWW20170918 https://www.umweltbundesamt.de/themen/abfall-ressourcen/abfallwirtschaft/urban-mining/das-anthropogene-lager)

Verwendungsangaben

Verwandte Begriffe

Zugewiesene Kollektionen

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Thema der Ereignisse

Ort der Ereignisse

Quellenangaben

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangaben

Änderungsangaben

de

Initiale Version

dct:creator
Joachim Fock
dct:created
2017-09-11T12:17:27+00:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2017-09-11T12:22:55+00:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2017-09-18T10:17:26+00:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2017-09-18T10:24:21+00:00