Definition

de

Das Europäische Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße ist ein umfassendes Basisregelwerk. Es enthält Vorschriften insbesondere für die Klassifizierung, Verpackung, Kennzeichnung und Dokumentation gefährlicher Güter, für den Umgang während der Beförderung und für die verwendeten Fahrzeuge. (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur,https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/G/Gefahrgut/gefahrgut-recht-vorschriften-strasse.html, WWW20200901)

Alternative Benennungen

de
  • ADR
  • ADR 2017
  • ADR 2019
en
  • European agreement concerning the international transportation of dangerous goods by road