Definition

de

Grüne Infrastruktur ist das Pendant zur grauen, technischen Infrastruktur. Sie umfasst natürliche Flächen wie intakte Moore oder Seen, naturnahe Flächen wie extensiv genutzte Auen, Wälder und Stadtparks, aber auch künstlich geschaffene Elemente wie Grünbrücken. Ziel grüner Infrastruktur ist es, durch ein Netzwerk unversiegelter Flächen die biologische Vielfalt zu bewahren und zugleich den Menschen eine lebenswerte Umwelt zu sichern. (Bundesamt für Naturschutz, WWW20170626 Pressemitteilung Bonn/Berlin, 22. März 2017 https://www.bfn.de/0401_pressearchiv_2017.html)

Alternative Benennungen

de
  • Blau-Grüne-Infrastruktur
  • Ökologische Infrastruktur
en
  • Green Infrastructure

Oberbegriffe