Definition

de

Kulturunabhängige Sippen, die fest eingebürgert sind und wahrscheinlich auch nach Aufhören menschlichen Einflusses in der heimischen Vegetation konkurrenzfähig bleiben, da sie relativ naturnahe Standorte besiedeln.

Alternative Benennungen

de
  • Eingebürgerte Neophyten
en
  • agriophytes

Verwandte Begriffe