Bevorzugte Labels

Alternative Labels

de

Allgemeinere Begriffe

Spezifischere Begriffe

Definition

de

Unter Chemtrails werden Kondensstreifen (engl.: condensation trail / contrail) verstanden, die angeblich künstlich, d.h. mit Hilfe chemischer Stoffe durch 'Sprühflugzeuge' erzeugt werden. ... Diese Theorie kann vom DWD nicht bestätigt werden. Fakt ist vielmehr, dass bei bestimmten Wetterlagen die Luft in großen Höhen manchmal recht feucht, aber nicht feucht genug ist, um dort Wolken entstehen zu lassen. Fliegt jedoch ein Flugzeug in der besagten Höhe, genügt der zusätzlich freigesetzte Wasserdampf in Kombination mit den Aerosolen (u.a. Ruß) der Triebwerksabgase, um zunächst kleine Tröpfchen zu bilden, die bei den in diesen Höhen herrschenden Temperaturen um -50°C sofort gefrieren und somit als Wolken (Eiswolken = "Cirren", Feder- oder Schleierwolken) sichtbar werden. Diese Cirren können in Abhängigkeit vom Sättigungsgrad der Luft mit Wasserdampf, von der Durchmischung der Luft und der Art der Vertikalbewegung über Stunden hinweg bestehen. ... (DWD Deutscher Wetterdienst http://www.deutscher-wetterdienst.de/lexikon/index.htm www20110603)

Verwendungsangaben

Verwandte Begriffe

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Thema der Ereignisse

Ort der Ereignisse

Quellenangaben

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
660954
dct:date
2016-05-06

Änderungsangaben

de
dct:creator
foba
dct:created
2011-05-25
de
dct:creator
foba
dct:modified
2012-01-04
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2018-11-28T17:47:16+00:00