Bevorzugte Labels

Allgemeinere Begriffe

Spezifischere Begriffe

Definition

de

Methode des Ackerbaues in trockenen Gebieten, d. h. in Regionen, wo pro Jahr weniger als 500 Millimeter Niederschlag fällt. Trockenfeldbau kommt im Allgemeinen ohne Bewässerung aus und basiert vorwiegend auf Anbaumethoden, welche die Bodenfeuchtigkeit erhalten. Dies geschieht u. a. durch Bearbeitung in jedem zweiten Jahr mit dazwischenliegender Brache, durch regelmäßiges Jäten wasseraufnehmender Kräuter oder durch eine geringere Pflanzdichte. Die Verdunstung von Feuchtigkeit kann durch größere Furchenabstände oder hangparallelen Anbau verringert werden. (http://de.encarta.msn.com/Trockenfeldbau.html)

Verwendungsangaben

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Thema der Ereignisse

Ort der Ereignisse

Quellenangaben

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
604159
dct:date
2016-05-06

Änderungsangaben

de
dct:creator
foba
dct:created
2005-08-02
de
dct:creator
foba
dct:modified
2008-09-05
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-08-03T16:04:49+00:00