Bevorzugte Labels

Allgemeinere Begriffe

Spezifischere Begriffe

Definitionen

de

Ein zentrales Steuerungselement des Anlagenzulassungsrechts ist das bewährte Konzept der besten verfügbaren Techniken (BVT). Diese entsprechen dem in Deutschland traditionell verwendeten Begriff des Standes der Technik. Technik bedeutet dabei „sowohl die angewandte Technologie als auch die Art und Weise, wie die Anlage geplant, gebaut, gewartet, betrieben und stillgelegt wird“. Die besten verfügbaren Techniken werden für jede betroffene Branche in einem Informationsaustausch zwischen Mitgliedstaaten, Industrie und Umweltverbänden erarbeitet und in BVT-Merkblättern festgelegt. Da sich die verfügbaren angewandten Techniken ständig weiterentwickeln, ist auch dieser Informationsaustausch über die BVT („Sevilla-Prozess“) ein dynamischer und kontinuierlicher Prozess, ... (Umweltbundesamt, Dessau-Roßlau WWW20170321 https://www.umweltbundesamt.de/themen/wirtschaft-konsum/beste-verfuegbare-techniken)

de

'Beste Verfügbare Techniken': effizientester und fortschrittlichster Entwicklungsstand der Tätigkeiten und entsprechende Betriebsmethoden, der spezielle Techniken als praktisch geeignet erscheinen lässt, grundsätzlich als Grundlage für die Emissionsgrenzwerte zu dienen, um Emissionen in und Auswirkungen auf die gesamte Umwelt allgemein zu vermeiden oder, wenn dies nicht möglich ist, zu vermindern; - 'Techniken'= angewandte Technologie als auch die Art und Weise, wie die Anlage geplant, gebaut, gewartet, betrieben und stillgelegt wird; - 'verfügbar' = die in einem Maßstab entwickelt sind, der unter Berücksichtigung des Kosten/Nutzen-Verhältnisses die Anwendung unter in dem betreffenden industriellen Sektor wirtschaftlich und technisch vertretbaren Verhältnissen ermöglicht, ... sofern sie zu vertretbaren Bedingungen für den Betreiber zugänglich sind; - 'beste' = die am wirksamsten zur Erreichung eines allgemein hohen Schutzniveaus für die Umwelt insgesamt sind.(nach http://bvt.umweltbundesamt.de/ (12.10.2007))

Verwendungsangaben

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Thema der Ereignisse

Ort der Ereignisse

Quellenangaben

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
47211
dct:date
2016-05-06

Änderungsangaben

de
dct:creator
fo
dct:created
1996-01-04
de
dct:creator
fo
dct:modified
2007-11-12
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2017-03-21T10:37:43+01:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2017-03-21T10:44:26+01:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2017-03-21T13:50:05+01:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2017-03-21T13:57:54+01:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2017-03-21T14:06:56+01:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2017-03-21T14:10:55+01:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2017-05-11T15:46:01+02:00