Bevorzugte Labels

Spezifischere Begriffe

Definition

de

Saurer Niederschlag entsteht durch Emission von Schwefeldioxiden und Stickoxiden aus Verbrennungsprozessen in Industrie, Kraftwerken, Verkehr oder bei Vulkanausbrüchen in die Atmosphäre. Die Bildung von Säuren in der Luft erfolgt durch photochemische Oxidation und ist stark beeinflusst von anderen Substanzen, wie z.B. leichtflüchtigen organischen Verbindungen. Die Säuren (Spuren von Schwefel- und Salpetersäure) verbinden sich mit dem Wasser der Wolken und fallen als saurer Regen, Schnee oder Graupel auf die Erdoberfläche. (http://ihp.bafg.de/servlet/is/15849/saurer_niederschlag.html BfG: IHP | Info-Service | Fakten zum Thema Wasser 2008-02-11)

Verwendungsangaben

Quellenangaben

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
dct:date
2016-05-06
sns:thsisn
21392
sns:source
aDisBMS

Änderungsangaben

de
dct:modified
2019-08-15T15:40:23+00:00
dct:creator
Barbara Fock
de
dct:modified
2018-08-28T12:14:22+00:00
dct:creator
Barbara Fock
de
dct:modified
2018-08-28T12:04:54+00:00
dct:creator
Barbara Fock
de
dct:modified
2018-08-28T12:03:29+00:00
dct:creator
Barbara Fock
de
dct:modified
2008-02-11
dct:creator
fo
de
dct:created
1990-09-06
dct:creator
fo