Definition

de

Meteorologie ist die Lehre von den physikalischen und chemischen Erscheinungen und Vorgängen in der Atmosphäre sowie deren Wechselwirkungen mit der Erdoberfläche. Die Meteorologie stellt ein Teilgebiet der Physik dar und wird daher auch als" Physik der Atmosphäre" bezeichnet. Sie befasst sich hauptsächlich mit den unteren Teilen der Atmosphäre, in denen sich fast alle das Wetter bestimmende Vorgänge abspielen. Die Meteorologie umfasst viele spezielle Teilbereiche. (Deutscher Wetterdienst: Wetterlexikon, https://www.dwd.de/DE/service/lexikon/Functions/glossar.html?nn=103346&lv2=101640&lv3=101744, abgerufen am 14.12.2020)

Alternative Benennungen

de
  • Atmosphärische Physik
  • Meteorologische Forschung
  • Wetterkunde
en
  • meteorology

Links zu anderen Vokabularen

Exact Matches

 

Related Matches

 

Broader Matches

 

Narrower Matches

 

Ort der Ereignisse