Bevorzugte Labels

Allgemeinere Begriffe

Spezifischere Begriffe

Definition

de

Im allgemeinen versteht man unter Luftgas oder Generatorgas das bei der Kohlevergasung mit Luft, im Gemisch mit Wasserdampf entstehende technische Gasgemisch, das in den 20er bis 40er Jahren als Brenngas und Zumischkomponente von Stadtgas Bedeutung hatte. Generatorgas ist ein Schwachgas mit einem mittleren Heizwert von 5 MJ/m3, das üblicherweise aus 29,0 Prozent CO, 55 Prozent N2, 10,5 Prozent H2 u. 5,5 Prozent CO2 besteht. Es wurde nach dem Wirbelschicht-Verfahren in dem von F. Winkler entwickelten Generator erzeugt. Als Brennstoff sind alle nichtbackenden Kohlen einsetzbar.(1)

Verwendungsangaben

Verwandte Begriffe

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Thema der Ereignisse

Ort der Ereignisse

Quellenangabe

de

(1) RÖMPP 2008 Georg Thieme Verlag

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
10899
dct:date
2016-05-06

Änderungsangaben

de
dct:creator
fo
dct:created
1990-09-06
de
dct:creator
fo
dct:modified
2008-04-30