Bevorzugte Labels

Spezifischere Begriffe

Definition

de

Flockungsmittel kommen bei der Elimination von ungelösten oder kolloidal gelösten Abwasser-inhaltstoffen organischer und anorganischer Herkunft zum Einsatz. Die zu entfernenden Stoffe sind in der Regel hydrophil, d.h. sie tragen negative Ladungen. Durch Zugabe positiv geladener Flockungsmittel (z.B. Eisen- und Aluminiumsalze) werden die hydrophilen Teilchen neutralisiert bzw. umgeladen und treten zu größeren Flocken zusammen (Koagulation).(1)

Verwendungsangaben

Beziehungen zu anderen Ontologien

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Thema der Ereignisse

Ort der Ereignisse

Quellenangaben

de

Wassergefährdende Stoffe in Hilfsmitteln zur Abwasser- und Schlammbehandlung (02264591)

de

GEMETID3294

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
9753
dct:date
2016-05-06

Änderungsangaben

de
dct:creator
foba
dct:created
1990-09-06
de
dct:creator
foba
dct:modified
2007-11-19