Verwendungsangaben

Definitionen

de

Der Begriff Brachfläche hat bisher keine einheitliche Definition erfahren und wird in unterschiedlicher Weise angewendet. Der Ursprung des Begriffs liegt in der Landwirtschaft, wo Brache einen unbestellter Acker beschreibt, der innerhalb der Dreifelderwirtschaft zu Regenerationszwecken ein Jahr lang nicht genutzt wird. (http://commin.org/en/bsr-glossaries/national-glossaries/germany/brachflaeche.html :adapted from: Böhme, Christa; Henckel, Dietrich; Besecke, Anja: Brachflächen in der Flächenkreislaufwirtschaft, Expertise im Rahmen des ExWoSt-Forschungsvorhabens Fläche im Kreis - Kreislaufwirtschaft in der städtischen/stadtregionalen Flächennutzung, Berlin/Bonn 2004, www.flaeche-im-kreis.de/veroeffentlichungen/expertisen/flik-expertise-brachflaechen-national.pdf. www20110407)

de

Auch in der Stadtforschung und Stadtplanungspraxis wird der Brachenbegriff zur Beschreibung nicht mehr genutzter Flächen verwendet, verstärkt seit den 1970er Jahren, wo aufgegebene Standorte in Folge des wirtschaftlichen und technischen Strukturwandels ein allgemeines Phänomen wurden. Im Unterschied zur landwirtschaftlichen Brache werden die Flächen in diesem Kontext allerdings zumeist nicht bewusst aus dem Nutzungszyklus genommen, sondern es findet sich meist keine Nachnutzung. Die Gründe dafür sind vielfältig, wie auch Typ und Zustand der Fläche. Brachflächen lassen sich anhand deskriptiver Merkmale (vorherige Nutzung, Größe, Altlastenrisiko, etc.), ökonomischer Merkmale (Kosten- und Ertragsaspekte), zeitlicher Aspekte (kurzfristige, dauerhafte Aufgabe der Nutzung) und handlungsorientierter Merkmale (Interventionsnotwendigkeiten zur Änderung der Standorteigenschaften, die eine Revitalisierung oder Anschlussnutzung ermöglichen) abgrenzen (http://commin.org/en/bsr-glossaries/national-glossaries/germany/brachflaeche.html :adapted from: Böhme, Christa; Henckel, Dietrich; Besecke, Anja: Brachflächen in der Flächenkreislaufwirtschaft, Expertise im Rahmen des ExWoSt-Forschungsvorhabens Fläche im Kreis - Kreislaufwirtschaft in der städtischen/stadtregionalen Flächennutzung, Berlin/Bonn 2004, www.flaeche-im-kreis.de/veroeffentlichungen/expertisen/flik-expertise-brachflaechen-national.pdf. www20110407)

Quellenangaben

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
5509
dct:date
2016-05-06

Änderungsangaben

de
dct:creator
fo
dct:created
1990-09-06
de
dct:creator
fo
dct:modified
2016-04-22
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2018-01-18T14:18:51+00:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2018-01-18T15:47:55+00:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2018-01-18T15:49:01+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-07-27T13:29:23+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-07-27T13:30:39+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-08-10T11:32:59+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-08-10T12:10:29+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-08-10T12:10:47+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-08-10T12:32:40+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-08-10T12:39:16+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-08-10T12:45:27+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-08-10T12:51:48+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-08-10T12:56:07+00:00