Verwendungsangaben

Definition

de

Die Atmosphäre (griechischer Ursprung: atmos = Dampf, Dunst) und sphaira = Kugel) ist die gasförmige Hülle eines Himmelskörpers. Die Zusammensetzung der Atmosphäre richtet sich unter anderem nach der Schwerkraft, der Intensität der Strahlung, der Temperatur und der Zusammensetzung des Himmelskörpers und Stoffzuführungen von außerhalb des Himmelskörpers. Zusätzlich spielen zeitliche Faktoren eine Rolle, z.B. Veränderungen, welche durch die Rotation des Himmelkörpers (Tag und Nacht) oder seiner Position auf einer Planetenbahn (Jahreszeiten entsprechend der Lage der Rotationsachse) hervorgerufen werden.( Deutscher Wetterdienst, Wetterlexikon, WWW20160622 http://www.dwd.de/DE/service/lexikon/Functions/glossar.html?nn=103346&lv2=100072&lv3=100286). Atmosphäre in Rahmen des UMTHES ist synonym zu Erdatmosphäre.

Quellenangabe

de

GEMETID617

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
2840
dct:date
2016-05-06

Änderungsangaben

de
dct:creator
foba
dct:created
1990-09-06
de
dct:creator
foba
dct:modified
2009-11-26
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2016-06-22T17:30:31+02:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2019-02-07T12:24:12+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2019-08-27T12:58:19+00:00
de
dct:modified
2019-08-27T13:00:10+00:00
dct:creator
Barbara Fock
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2019-08-27T13:11:46+00:00