Bevorzugte Labels

Definition

de

Abwasserbeseitigung umfasst das Sammeln, Fortleiten, Behandeln, Einleiten, Versickern, Verregnen und Verrieseln von Abwasser sowie das Entwässern von Klärschlamm in Zusammenhang mit der Abwasserbeseitigung. Zur Abwasserbeseitigung gehört auch die Beseitigung des in Kleinkläranlagen anfallenden Schlamms. (Wasserhaushaltsgesetz vom 31. Juli 2009 (BGBl. I S. 2585), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 4. August 2016 (BGBl. I S. 1972) geändert worden ist WWW20170111 https://www.gesetze-im-internet.de/whg_2009/BJNR258510009.html)

Verwendungsangaben

Quellenangabe

de

GEMETID7629

Redaktionelle Anmerkung

de

UNKLAR Anmerkung: Abgrenzung zu Abwasserentsorgung fraglich: Vor allem Statistik-Rechtsvorschriften sprechen von Abwasserentsorgung (Wasserver- und -Entsorgung), WHG u.ä. von Abwasserbeseitigung. Forschungsdatenzentren der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder spricht von 'Statistik über die öffentliche Abwasserbeseitigung und -Entsorgung'

Exportangabe

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
984
dct:date
2016-05-06

Änderungsangaben

de
dct:creator
fo
dct:created
1990-09-06
de
dct:creator
fo
dct:modified
2016-02-12
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2017-01-03T16:16:40+01:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2017-01-03T16:23:47+01:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2017-01-11T11:08:36+01:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-11-08T11:39:10+00:00