Timestamp

time of event
2010-09-24

Alternative Labels

en
de

Assigned collections

Definitions

de

Die Mitglieder des Übereinkommens zum Schutz der Meeresumwelt des Nordost-Atlantiks (OSPAR) haben am 24. September 2010 weltweit das ersten Netzwerk von Meeresschutzgebieten auf Hohen See jenseits nationaler Zuständigkeiten ausgewiesen. Damit wurde die Fläche der Meeresschutzgebiete im Bereich des Nordostatlantiks auf 433.000 Quadratkilometer erweitert, das ist eine Fläche von der Größe der Ostsee. Nun stehen insgesamt rund 3 Prozent des Nordostatlantiks unter Schutz. Zwei der sechs ausgewiesenen Gebiete liegen jenseits einzelstaatlicher Zuständigkeiten im Bereich der Hohen See.

en

On 24 September 2010, the Contracting Parties to the Convention for the Protection of the Marine Environment of the North-East Atlantic (OSPAR) designated the first ever network of marine protected areas in the high seas beyond national jurisdiction. With the decisions, the area covered by marine protected areas in the North-East Atlantic has been expanded to 433,000 square kilometres, which is equal in size to the Baltic Sea. Now a total of around 3 percent of the North-East Atlantic is under protection. Two of the six areas designated today lie beyond national jurisdiction in the high seas.

Concept mappings

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Where Happened

Change Notes

Export Note

sns:source
sns
sns:topic
t2b33604a_12b417e6ce8_-212a
dct:date
2016-11-21