Sprache

de

Alternatives Label von

Schreibweisen

Fangverbote für bestimmte Haiarten im Atlantik, Hai, Haie, ICCAT, Internationale Schutzkommission für den Thunfisch im Atlantik , Schutz

Schreibweisen werden auch in folgenden Labels verwendet:

Greenpeace Aktion zum Schutz der Robben, Abkommen zum Schutz der Antarktis, Montrealer Protokoll über Stoffe, die zum Abbau der Ozonschicht führen, Wiener Übereinkommen zum Schutz der Ozonschicht, Neue Regelung zum Schutz des kanadischen Regenwaldes, Besserer Schutz für fünf Hai-Arten und die Gattung der Mantarochen tritt in Kraft, Bahamas verbieten die Jagd auf Haie, Spanien verbietet den Fang von Hammer- und Fuchshaien, Keine Mehrheit für Walschutzgebiet in Südatlantik bei IWC, Haie weltweit besser geschützt, Bundeskabinett beschließt Hochwasserschutzgesetz II, Fischereiverbot rund um das Chagos-Archipel tritt in Kraft, Europäischer Aktionsplan für die Erhaltung und Bewirtschaftung der Haifischbestände, Übereinkommen zum Schutz des Rheins, Europäisches Parlament stellt Roten Thun unter strengeren Schutz, European Parliament approves stricter rules to save bluefin tuna, Konferenz zum Schutz der Eisbären in Tromsø, Bundestag beschließt den Schutz der Wale zu verbessern, Erste Schutzzone für Haie, Höherer Schutz vor radioaktiven Stoffen im Trinkwasser, ICCAT Protects Oceanic Whitetip Sharks, Limits Hammerhead Fishing & Improves Mako Measures PARIS, Übereinkommen zur Erhaltung der antarktischen Robben (CCAS) 1972, EU-Parlament für Verbot des Finnings von Haien, Europäische Kommission verabschiedet Handelsmaßnahmen gegenüber den Färöern zum Schutz des atlanto-skandischen Heringsbestands, Argentinien schützt Gletscher per Gesetz, 15-Jahre-Erholungsplan für den Schwertfisch, 15-year recovery plan for Mediterranean swordfish, Projekt sorgt für Schutz der Gelbbauchunken in Bayern, Studie zu Hai- und Rochenarten in deutschen Meeren

Änderungsangaben