Sprache

de

Alternatives Label von

Schreibweisen

Boden des Jahres 2016 ist der Grundwasserboden, Boden, Boden des Jahres, Grundwasser, Grundwasserboden, oberflächennahes Grundwasser

Schreibweisen werden auch in folgenden Labels verwendet:

Kommission verlangt von Deutschland aktivere Bekämpfung von Nitratbelastung im Wasser, Kabinett beschließt Dritten Bodenschutzbericht, Fracking: Exxon Mobil angeklagt, Startschuss für das EU-Projekt INSPIRATION, Erster Nährstoffbericht für Schleswig-Holstein vorgestellt, Europäische Kommission veröffentlicht Leitlinien zur Begrenzung der Bodenversiegelung, Tag des Bodens, Internationales Jahr des Bodens, Boden des Jahres 2014 ist der Weinbergsboden, Boden des Jahres 2010: Stadtböden oder Technosole, Boden des Jahres 2011 ist der Braune Auenboden, Boden des Jahres 2005 ist die Schwarzerde, Boden des Jahres 2008 ist die Braunerde, Boden des Jahres 2015 ist der Pseudogley, Boden des Jahres 2009 ist der Kalkmarsch, Boden des Jahres 2012 ist das Niedermoor, Boden des Jahres 2013 ist der Plaggenesch, Plutonium Spuren rund um Fukushima 1, Satellitenmessungen zeigen Indiens sinkenden Grundwasserspiegel, Afrikas Ressourcen im Blickpunkt: erster afrikanischer Bodenatlas, Bodenatlas 2015: Daten und Fakten über Acker, Land und Erde, Vereinte Nationen veröffentlichen die erste globale Grundwasserkarte, Boden des Jahres 2017 ist der Gartenboden, WWF-Regenwurmreport veröffentlicht, Bundeskabinett beschließt neue Düngemittelverordnung, Regionalbericht „Landwirtschaft & Ernährung Karlsruhe“ warnt vor Nitratbelastung im Grundwasser und Artensterben auf dem Land

Änderungsangaben