Sprache

de

Alternatives Label von

Schreibweisen

Bedrohter See des Jahres 2006: Totes Meer, Israel, Jordanien und Palästina, Bedrohter See des Jahres, Feuchtgebiete, Global Nature Fund, See, Totes Meer

Schreibweisen werden auch in folgenden Labels verwendet:

Das Projekt “Canal de Castilla” der Fundación Global Nature wird mit dem Preis “Best of the Best LIFE Projects in Europe” ausgezeichnet, Lebendiger See des Jahres 2011: Plauer See, Internationales Abkommen über Pipeline-Projekt zur Rettung des Toten Meeres, 40 Jahre Ramsar Konvention, Welttag der Feuchtgebiete, Ende der Giftmüllverbrennung auf hoher See, Erie See, Bedrohter See des Jahres 2011: Laguna de Fúquene in Kolumbien, Lebendiger See des Jahres 2012: Stechlin See, Living Lake of the Year 2012 - Lake Stechlin, Bedrohter See des Jahres 2010: Pulicat See in Indien, Lebendiger See des Jahres 2014: Chiemsee, Bedrohter See des Jahres 2015: Hovsgol See in der Mongolei, Threatened Lake of the Year 2015: Lake Hovsgol in Mongolia, Bedrohter See des Jahres 2016: Tonle Sap See in Kambodscha, Threatened Lake of the Year 2016: Tonle Sap Lake, Bedrohter See des Jahres 2014: Sampaloc See auf den Philippinen, Threatened Lake of the Year 2014: Lake Sampaloc in Philippines, Lebendiger See des Jahres 2015: Schweriner See, Bedrohter See des Jahres 2013: Winnipegsee in Kanada, Threatened Lake of the Year 2013: Lake Winnipeg in Canada, Bedrohter See des Jahres 2009: Atitlán-See Guatemala, Gewässertyp des Jahres 2014, Bedrohter See des Jahres 2012: Titicaca See in Peru und Bolivien, Threatened Lake of the Year 2012: Lake Titicaca in Peru and Bolivia, Bedrohter See des Jahres 2008: Mahakam-Feuchtgebiet in Indonesien, Bedrohter See des Jahres / Trägerorganisation, Organiser of Threatened Lake of the Year, Bedrohter See des Jahres 2007: Pantanal, Brasilien, Paraguay und Bolivien, Threatened Lake of the Year 2006: Dead Sea, Israel, Jordan and Palestine, Bedrohter See des Jahres 2005: Viktoriasee, Kenia, Tansania und Uganda, Threatened Lake of the Year 2005: Lake Victoria in Kenya, Tansania and Uganda, Bedrohter See des Jahres 2004: Chapala-See in Mexiko, Threatened Lake of the Year 2004: Lake Chapala in Mexico, Klimawandel wärmt Seen auf, Nasa Studie: Seen werden immer wärmer, Erster globaler Atlas der Biodiversität in Binnengewässern online, Bedrohter See des Jahres 2017: Tanganjikasee, Threatened Lake of the Year 2017: Lake Tanganyika, Lebendiger See des Jahres 2017: Steinhuder Meer, Global Wetland Outlook (2018) - Zustand der Feuchtgebiete der Welt und ihre Dienste für die Menschen - RAMSAR-Bericht (1970-2015), Östliche Becken des Aralsee ist vollständig ausgetrocknet

Änderungsangaben