Sprache

de

Alternatives Label von

Schreibweisen

Fische des Jahres 2015 ist der Huchen, Aussterben bedrohte Tierart, Donau, Donaulachs, FFH-Richtlinie , Fisch, Fisch des Jahres, Huchen, Hucho hucho, Süßwasserfisch

Schreibweisen werden auch in folgenden Labels verwendet:

Donau-Konferenz in Wien beschließt Maßnahmenpaket, Österreich erteilt wasserrechtliche Genehmigung für den Strom-Bojen-Park Kienstock, Internationales Forscherteam geht auf Donau-Expedition, Erster Internationaler Donau-Tag, Bulgarien: Ölteppich auf der Donau, Tausende Liter Öl fließen in Bratislava in die Donau, Fisch des Jahres/Trägerorganisation, Fisch des Jahres 1993 ist der Dorsch, Fisch des Jahres 1995 ist der Europäische Aal, Fisch des Jahres 1996 ist die Meeresforelle, Fisch des Jahres 1997 ist die Äsche, Fisch des Jahres 1998 ist der Strömer, Fisch des Jahres 1999 ist der Nordseeschnäpel, Fisch des Jahres 2000 ist der Atlantischer Lachs (Salmo salar), Fisch des Jahres 2001 ist der Stör, Fisch des Jahres 2002 ist die Quappe, Fisch des Jahres 2012 ist das Neunauge, Fisch des Jahres 2011 ist die Äsche, Fish of the Year 2015 is the Huchen, Fisch des Jahres 2010 ist die Karausche, Fisch des Jahres 2014 ist der Stör, Fisch des Jahres 2017 ist die Flunder, Fisch des Jahres 2005 ist die Bachforelle, Fisch des Jahres 2006 ist die Koppe, Fisch des Jahres 2007 ist die Schleie, Fisch des Jahres 2008 ist der Bitterling, Fisch des Jahres 2016 ist der Hecht, Fisch des Jahres 2013 ist die Forelle, Fisch des Jahres 2004 ist der Maifisch, Fisch des Jahres 2009 ist der Europäische Aal, Landschaft des Jahres 2007/2009 ist das Donaudelta, Fisch des Jahres 1994 ist der Nasenfisch, Fisch des Jahres 2018 ist der Dreichstachlige Stichling

Änderungsangaben