Zeitangabe

Zeitpunkt
2009-08-12

Alternative Labels

en
de

Zugewiesene Kollektionen

Verwandte Ereignisse

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Thema der Ereignisse

Ort der Ereignisse

Definitionen

de

Am 12. August 2009 wurden von einem Botaniker der Universität Basel im Rahmen einer Studie auf 4505m ü.M. die höchstgelegene Blütenpflanze, die bisher in Europa dokumentiert wurde, entdeckt. Der Fundort liegt rund 40 Meter unter dem Gipfel des Doms im Kanton Wallis in der Schweiz, und ist vermutlich der kälteste Standort der Welt, an dem eine Blütenpflanze gefunden wurde. Es handelt sich um die bereits bekannte Pflanze des lilafarbenen Gegenblättrigen Steinbrechs (Saxifraga oppositifolia). Der Gegenblättrige Steinbrech gehört zur Familie der Steinbrechgewächse. Er hält jede denkbare Frosttemperatur aus, auch das Eintauchen in flüssigen Stickstoff.

en

The highest elevation flowering plant ever recorded in Europe, a lush moss flora, one of the coldest places of permanent animal life (collembola, mites) and indications of mycorrhizal fungi were evidenced for the Dom summit (4,545 m, central Swiss Alps) between solid siliceous rock at 4,505–4,543 m, 46° N. Cushions of Saxifraga oppositifolia were found at 4,505 to 4,507 m a.s.l. A large individual (possibly >30 years old) was in full bloom on 12 August 2009.

Änderungsangaben

Exportangabe

sns:source
sns
sns:topic
t520b85f8_1302a08019d_-6640
dct:date
2016-11-21