Zeitangabe

Zeitpunkt
2014

Alternative Labels

en
de

Zugewiesene Kollektionen

Verwandte Ereignisse

Definitionen

de

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat das Jahr 2014 zum Internationalen Jahr der familienbetriebenen Landwirtschaft ausgerufen. Ziel ist es, politische Unterstützung für die Förderung nachhaltiger Agrarsysteme auf der Ebene von bäuerlichen Familienbetrieben und Fischerfamilien zu mobilisieren. Zu diesem Zweck soll - unter Federführung der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) – das Bewusstsein dafür geschärft werden, dass die familienbetriebene Landwirtschaft eine wichtige Rolle bei der Linderung von Hunger und Armut spielt und die Verbesserung der Lebensbedingungen und der Nahrungsmittelversorgung mit der Achtung von Umweltschutz und Artenvielfalt in Einklang bringt.

en

The International Year of Family Farming 2014 is an initiative promoted by the World Rural Forum and supported by over 360 civil society and farmers’ organizations. This worldwide celebration, declared by the United Nations General Assembly, aims to become a tool to stimulate active policies for sustainable development of agricultural systems based farmer families, communal units, indigenous groups, cooperatives and fishing families. All this work is being made from the perspective of effectively combating poverty and hunger and the search for a rural development based on the respect for environment and biodiversity.

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Ort der Ereignisse

Änderungsangaben

Exportangabe

sns:source
sns
sns:topic
t447fc76a_1433fc874ce_-98c
dct:date
2016-11-21