Zeitangabe

Zeitpunkt
2012-01-31

Alternative Labels

en
de

Zugewiesene Kollektionen

Definitionen

de

Mit dem Umweltwirtschaftsbericht 2011 wird zum zweiten Mal über den Stand, die Herausforderungen und die Perspektiven der Umweltwirtschaft in Deutschland vorgelegt. Der Bericht dokumentiert ihre kontinuierlich zunehmende Bedeutung innerhalb der deutschen Wirtschaft und zeigt: Zwischen 1990 und 2010 stieg die Energieproduktivität um 38,6 Prozent, die Rohstoffproduktivität sogar um 46,8 Prozent. Erfreuliche Entwicklungen gab es auch bei den Luftschadstoffemissionen: Gegenüber 1990 konnten sie im Berichtzeitraum um 56,4 Prozent verringert werden. Bei der Verwertung von Abfällen und seiner umweltfreundlichen Beseitigung ist Deutschland ebenfalls Vorbild: Rund 90 Prozent der Bauabfälle und 63 Prozent der Siedlungs- und Produktionsabfälle werden bereits recycelt.

en

The 2011 Report on the Environmental Economy presents the latest developments, challenges and prospects of the environmental economy in Germany. The report documents the sector's increasing importance for the German economy and illustrates that Germany has already made considerable progress with the ecological modernisation of the economy and society: between 1990 and 2010 energy productivity rose by 38.6 percent and raw material productivity by 46.8 percent. There were also positive developments regarding air pollutant emissions: a 56.4 percent reduction was achieved in the reporting period compared with 1990. Germany is also at the forefront of recovery of waste and its environmentally sound disposal: around 90 percent of construction waste and 63 percent of municipal and production waste are already being recycled.

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Ort der Ereignisse

Änderungsangaben

Exportangabe

sns:source
sns
sns:topic
t37cc7f5c_1356b067f74_-3dc1
dct:date
2016-11-21