Zeitangabe

Zeitpunkt
2010

Alternative Labels

en
de

Zugewiesene Kollektionen

Definitionen

de

Die klimaschädlichen Treibhausgase Kohlendioxid (CO2) und Methan haben im Jahr 2010 Rekordwerte erreicht. Das geht aus Daten der Weltorganisation für Meteorologie (WMO) der Vereinten Nationen hervor, die am 21. November 2011 veröffentlicht wurde. Laut der WMO-Studie erhöhte sich der Anteil der CO2-Moleküle in der Atmosphäre von 2009 bis 2010 um 2,3 Millionstel auf 389 ppm (Parts per Million). Auch die Konzentration von Methan (CH4) und Distickstoffmonoxid (N2O) erreichten 2010 neueste Höchstwerte.

en

The amount of greenhouse gases in the atmosphere reached a new high in 2010 since pre-industrial time and the rate of increase has accelerated, according to the World Meteorological Organization’s Greenhouse Gas Bulletin. The analysis of observations from the WMO Global Atmosphere Watch (GAW) Programme shows that the globally averaged mixing ratios of carbon dioxide (CO2), methane (CH4) and nitrous oxide (N2O) reached new highs in 2010, with CO2 at 389.0 ppm, CH4 at 1808 ppb and N2O at 323.2 ppb.

Änderungsangaben

Exportangabe

sns:source
sns
sns:topic
t2c6701b2_1351d1b835c_-4930
dct:date
2016-11-21