Zeitangabe

Zeitpunkt
2015-11-18

Alternative Labels

en
de

Zugewiesene Kollektionen

Verwandte Ereignisse

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Thema der Ereignisse

Ort der Ereignisse

Definitionen

en

The French government has canceled several public demonstrations that were planned on the sidelines of the COP21 climate talks in Paris. On 18 November 2015 Foreign Minister Laurent Fabius said on France Inter radio that the climate talks will go ahead, but that the country’s forces couldn’t guarantee the security of public demonstration after the terror attacks on 13 November in the French Capital.

de

Am 18. November 2015 gab der französische Außenminister und Präsident des UN-Klimagipfels Laurent Fabius bekannt, dass die geplanten Großproteste im Rahmen der Weltklimakonferenz in Paris untersagt sind. Begründet wurde die Entscheidung damit, dass die Sicherheit nach den Terroranschlägen vom 13. November 2015 in Paris nicht mehr zu gewährleisten sei. Während der vom 30. November bis zum 11. Dezember dauernden Konferenz sowie einen Tag davor und danach sind in Paris und anderen Städten Frankreichs Demonstrationen verboten. Am 29. November und 12. Dezember waren Großdemonstrationen geplant.

Änderungsangaben

Exportangabe

sns:source
sns
sns:topic
t17454855_1511dafa04d_180e
dct:date
2016-11-21